Montag, Dezember 18, 2017

West Perth, Western Australia, 02. Oktober 2017 - De Grey Mining Limited (ASX: DEG, FSE: DGD) (DEG oder das Unternehmen) gibt im Rahmen der "Entwicklung des Goldprojekts Pilbara mit über 1,2 Mio Unzen" bekanntdass sich Kirkland Lake Gold Ltd. („Kirkland Lake“) zur Zeichnung von bis zu 33.333.333 Aktien der De Grey zu einem Preis von 0,15 AUD pro Aktie bereit erklärt hat. De Grey wird dadurch 5 Mio. AUD einnehmen. Jede Aktie wird eine kostenlose Option einschließen, die zu jeder Zeit vor dem 30. November 2019 zu 0,20 AUD ausübbar ist.

Kirkland Lake ist ein kanadischer börsennotierter mittlerer Goldproduzent mit einer Marktkapitalisierung von 2,7 Milliarden USD und einer für 2017 prognostizierten Produktion von 570.000 bis 590.000 Unzen Gold. Sie haben Beteiligungen in Australien durch die hochgradige kostengünstige Mine Fosterville in Victoria und haben vor Kurzem 58 Millionen AUD in De Greys Konkurrenten in Pilbara, Novo Resources Corp., investiert.

Die Aktienplatzierung unterliegt der Genehmigung der Aktionäre, die das Unternehmen auf seiner Jahreshauptversammlung erbeten wird, die vor Ende November 2017 abgehalten wird, und dass Kirkland Lake unter 19,9% auf teilweise verwässerter Basis nach De Greys Jahreshauptversammlung verbleibt. Es besteht eine Verwässerungsschutzklausel, die es Kirkland Lake erlaubt, ihre Eigenkapitalposition durch zukünftige Kapitalbeschaffungen beizubehalten. Die Verwässerungsschutzklausel unterliegt dem ASX-Verzicht der Notierungsvorschrift 6.18.

Die Geldmittel werden für die laufenden Explorations- und Entwicklungsaktivitäten auf dem Goldprojekt Pilbar verwendet.

De Greys Chairman, Simon Lill, sagte:

„Die Investition durch Kirkland Lake ist eindeutig ein Game-Changer für De Grey. Zusammen mit unserer jüngsten Kapitalbeschaffung in Höhe von 3 Mio. AUD im August haben wir jetzt 8 Mio. AUD eingenommen, was die Finanzierung für unsere Explorationsprogramme bis Ende 2018 sichert.

Kirkland Lakes Interesse ist am Potenzial des Gold führenden Konglomerats innerhalb De Greys Projektgebiet nahe Port Hedland in der Region Pilbara. Wir begrüßen diese Investition und freuen uns auf die Unterstützung durch die zusätzlichen technischen und finanziellen Fähigkeiten, Konstruktions- und Inbetriebnahmekenntnisse sowie operativen Fähigkeiten als Ergänzung unseres bereits starken Geologenteams.

Das Potenzial der in Konglomerat beherbergten Goldvererzung ist eine Ergänzung zu unserem bestehenden Goldprojekt Pilbara mit seinen über 1,2 Mio. Unzen.“

 

Weitere Informationen über DEG finden Sie unter www.degreymining.com.au oder Sie kontaktieren:

 

De Grey Mining Ltd
Simon Lill (Executive Chairman) oder Andy Beckwith (Betriebsleiter)

Tel. +61-8-9381 4108
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Im deutschsprachigen Raum:


AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

, dass ein neues Konglomerat-Goldziel mit Goldnuggets auf dem Goldprojekt Pilbara identifiziert wurde. Dieses Ziel repräsentiert ein neues Gebiet, das separat vom früher berichteten 12km großen Mt Roe-Basalt-Ziel liegt (siehe Pressemitteilung „12km langes „Witwatersrand“-Konglomeratziel identifiziert“, 23. August 2017).