Dienstag, November 21, 2017

AVZ Minerals Ltd. - Neuester Stand der Due Diligence auf dem Projekt Manono - April 2017

 

West Perth, Western Australia, 28. April 2017 - AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, FSE: 3A2)  wurde vor einiger Zeit von einer Klage beim Obersten Gerichtshof der DRK (DRK OG) gegen die Aufhebung der Ministerialverordnung unterrichtet, welche die Bergbaulizenz (PE 12202) hinsichtlich des durch PR 13359 (Projekt Manono) abgedeckten Gebietes annullierte. Die Bergbaulizenz war im Besitz einer dritten Partei namens Manono Minerals Sarl (Manomin).

 

AVZ wurde informiert, dass die Behauptung, die Annullierung von PE 12202 wäre ungültig, vom DRK OG angehört wurde. Der DRK OG hat noch keine Entscheidung getroffen. AVZ hatte eine Entscheidung bis zum 28. April 2017 erwartet, aber AVZ versteht jetzt, dass eine Entscheidung bis Mitte Mai 2017 erwartet werden kann.

 

Der AVZ Rechtsberater in der DRK war bei der Anhörung anwesend und ist der Meinung, dass die Chancen auf eine Entscheidung zugunsten von Manomin sehr gering erscheinen. Ferner, falls der DRK OG findet, dass PE 12202 fälschlicherweise aufgegeben wurde und als Folge die Entscheidung des Bergbauministers der DRK annulliert werden sollte, können die Auswirkungen dieser annullierten Entscheidung nicht die Rechte der dritten Parteien ändern. Jede Entscheidung, welche die Ministerialverordnung als ungültig erklärt, würde sich nicht auf die nachfolgende Vergabe von PR 13359 an AVZs Joint-Venture-Partner (Cominiere) auswirken und die Verwaltungsbehörde müsste entscheiden, was für eine Entschädigung, wenn überhaupt, Manomin als Folge des unrechtmäßigen Verlusts ihrer Liegenschaft erhalten würde.

 

Das Unternehmen hat mit seinen Joint-Venture-Partnern vereinbart, den Termin für den Abschluss der Due Diligence (Prüfung mit gebührender Sorgfalt) bis zum Handelsschluss am Donnerstag, den 18. Mai 2017 zu verlängern.

 

Das Unternehmen erwartet jetzt den Abschluss der Akquisition (vorausgesetzt die Ergebnisse der Due Diligence sind zur Zufriedenheit des Unternehmens) und der zweiten Tranche der Platzierung (siehe Pressemitteilung vom 2. Februar 2017) am oder um den 23. Mai 2017.

 

Weitere Informationen über AVZ finden Sie unter www.avzminerals.com.au oder Sie kontaktieren:

 

Klaus Eckhof
Executive Chairman

Tel.: +377-680-866 300
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Im deutschsprachigen Raum:

 

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.