Freitag, August 18, 2017
Amani Gold Ltd 0.0300 -0.0010  -3.2258%
Avz Minerals Ltd 0.140 -0.005  -3.448%
Centurion Minerals Ltd 0.0450 0.0000   0.00%
Cobalt Blue Holdings Ltd 0.190 0.010  +5.556%
De Grey Mining Limited 0.0400 -0.0020  -4.7619%
First Graphite Ltd 0.0840 -0.0010  -1.1765%
Harte Gold Corp 0.630 0.010  +1.613%
Lucapa Diamond Co Ltd 0.265 -0.005  -1.852%
Metallic Minerals Corp 0.290 0.000   0.00%
Monument Mining Limited 0.0750 0.0000   0.00%
Pacific American Coal Ltd 0.0350 0.0000   0.00%
Pan Andean Minerals Ltd 0.0200 0.0000   0.00%
Tiger Resources Limited 0.0490 0.0000   0.00%
Vatic Ventures Corp. 0.0200    0.00%

AVZ Minerals Ltd. wird $15 Million zur Finanzierung des Projekts Manono beschaffen

West Perth, Western Australia, 10. August 2017 - AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, FSE: 3A2) (AVZ oder das Unternehmen) berichtet über die Beschaffung von $15 Millionen zur Finanzierung des Lithiumprojekts Manono (AVZ 60%), und gibt aktuelle Pressemitteilung heraus:

 

Die wichtigsten Punkte

• Platzierung in Höhe von $15 Mio. einschließlich $13 Mio. bei strategischem Investor Huayou Cobalt Group

• Die Geldmittel werden für geplante Bohrungen und anfängliche metallurgische Testprogramme auf dem Projekt Manono verwendet.


Der Board von AVZ Minerals (WKN: A0MXC7; ASX: AVZ) gibt bekannt, dass er eine Vereinbarung mit Huayou International Mining (HONGKONG) Limited (Huayou) getroffen hat. Gemäß dieser Vereinbarung wird Huayou $13,02 Mio. investieren und an AVZ eine Beteiligung von 11% erwerben.

Die Platzierung bei Huayou wird 186 Mio. Aktien zu einem Emissionspreis von 7 Cent pro Aktie sowie 186 Mio. Optionen zu einem Ausübungspreis von 10 Cent für einen Erlös von $13.020.000 umfassen. Die Optionen werden in 20 Monaten nach dem Emissionsdatum verfallen. Huayou wird ebenfalls das Recht zur Ernennung eines Kandidaten in den Board der AVZ haben.

Gemäß der bestehenden Platzierungskapazität wird AVZ in Übereinstimmung mit Listing Rule 7.1 und 7.1A 186 Mio. Aktien und 86 Mio. Optionen ausgeben (45,8 Mio. Aktien und 86 Mio. Optionen gemäß Listing Rule 7.1 und 140,2 Mio. Aktien gemäß Listing Rule 7.1A). Die Abwicklung dieser Aktienemission wird am oder um den 22. August 2017 erwartet. Die restlichen 100 Mio. Optionen werden an Huayou vorbehaltlich der Genehmigung der Aktionäre ausgegeben (dies wird Ende September 2017 erwartet).

Zusätzlich plant AVZ ebenfalls die Beschaffung weiterer $1,98 Mio., vorbehaltlich der Genehmigung der Aktionäre (erwartet Ende September 2017), von institutionellen und erfahrenen Investoren mittels Ausgabe von bis zu 28.285.714 Aktien zu einem Emissionspreis von 7 Cent pro Aktie sowie 28.285.174 Optionen zu einem Ausübungspreis von 10 Cent. Die Optionen werden in 20 Monaten nach dem Emissionsdatum verfallen. Hartleys Limited wird bei diesem Teil der Platzierung als Konsortialführer fungieren.

Die Geldmittel werden in erster Linie für die geplanten Bohrungen und anfänglichen metallurgischen Testprogramme auf dem Projekt Manono im Süden der Demokratischen Republik Kongo (DRK) sowie für die anfallenden Unternehmens- und Verwaltungsaufwendungen verwendet. Das Unternehmen beabsichtigt die Durchführung eines signifikanten Kernbohr- und RC-Bohrprogramms, das Ende des dritten Quartals/Anfang des vierten Quartals beginnen wird. Die Zielsetzung des Programms ist die Abgrenzung einer Mineralressource (JORC 2012 Standard) bis Anfang 2018.

Huayou ist eine sich vollständig im Besitz der Zhejiang Huayou Cobalt Co. Ltd. (Huayou Cobalt) befindliche Tochtergesellschaft. Huayou Cobalt ist ein chinesisches Unternehmen, das an der Schanghai-Börse zum Handel zugelassen ist und eine Marktkapitalisierung von ungefähr 38 Milliarden Yuan (ca. US$5,8 Milliarden) besitzt. Huayou Cobalts Hauptgeschäft ist die eisenfreie Verhüttung von Kobalt, Nickel und Kupfer. Huayou Cobalt ist zurzeit der größte Hersteller von Chemikalien auf Kobaltbasis in China. Huayou Cobalts Produkte werden im Kathodenmaterial von Li-Ionen-Batterien, in Hochtemperaturhartmetallen, Glasfluss und Glasuren, Gummikleber und petrochemischen Katalysatoren verwendet. Huayou Cobalt wurde im Jahr 2002 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Jiaxing, China. Huayou Cobalt besitzt und betreibt ebenfalls eine Anzahl von Kupfer- und Kobaltminen im Süden der DRK und exportiert Konzentrate in ihre Verarbeitungs- und Raffinierungsstätten zurück in China.

Herr Klaus Eckhof, Executive Chairman von AVZ, äußerte sich zu der Transaktion: „Wir sind extrem zufrieden, einen strategischen Investor vom Kaliber der Huayou Cobalt Group zu haben. Sie haben eine belegte Erfolgsgeschichte ihrer Tätigkeit in der DRK und der Entwicklung und Finanzierung von Bergwerken. Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Huayou, um das Projekt Manono im kürzest möglichen Zeitplan zur Produktion zu bringen.“

Herr Hongliang Chen, der CEO von Huayou, sagte: „Wir freuen uns auf den Aufbau einer eine starken Beziehung mit AVZ und auf die Zusammenarbeit zur Entwicklung des aufregenden Projekts Manono. Wir glauben, dass die starke Nachfrage nach Lithium in den kommenden Jahren weiter zunehmen wird und Huayou kann dabei helfen, das signifikante Potenzial des Projekts Manono während dieser Wachstumsphase zu realisieren.

 

Weitere Informationen über AVZ finden Sie unter www.avzminerals.com.au oder Sie kontaktieren:

 

Klaus Eckhof
Executive Chairman

Tel.: +377-680-866 300
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Im deutschsprachigen Raum:

 

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.