Samstag, Februar 24, 2018

AVZ Minerals Ltd. - Ernennungen in den Board of Directors

 

Mt Hawthorn, Western Australia, 05. Februar 2018 - AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, FSE: 3A2) (AVZ oder das Unternehmen) gibt die Ernennung von Herrn Nigel Ferguson zum Managing Director und Herrn Rhett Brans zu einem Non-Executive (nicht geschäftsführender) Director bekannt.

Herr Ferguson wechselt vom Technical Director zum Managing Director des Unternehmens, was in zunehmendem Maße die Aufgabe reflektiert, die Herr Ferguson in allen Tätigkeitsbereichen des Unternehmens übernimmt und das zunehmende Engagement, das für das Lithiumprojekt Manono notwendig ist. Herr Ferguson wird für die Leitung der täglichen Geschäfte des Unternehmens verantwortlich sein mit dem Hauptfokus auf die Weiterentwicklung des Lithiumprojekts Manono. Herr Eckhof wird weiterhin die Position des Executive Chairman innehaben und sich in erster Linie auf die Strategie, strategische Beziehungen und die Kapitalmärkte konzentrieren.

Herr Ferguson wird gemäß einer schriftlichen Beratungsvereinbarung eine jährliche Vergütung von 300.000 AUD erhalten. Die Vereinbarung kann von jeder Partei mit einer sechsmonatigen Kündigungsfrist beendet werden.

Herr Brans ist ein erfahrener Direktor und Bauingenieur mit über 45 Jahren Erfahrung im Bereich Projektentwicklung. Er ist zurzeit ein Non-Executive Director bei Australian Potash Limited und Carnavale Resources Ltd. Zuvor war Herr Brans ein Gründungsdirektor der Perseus Mining Limited und war in den Boards von Syrah Resources Limited, Tiger Resources Limited und Monument Mining Limited. Während seiner Karriere war Herr Brans an der Leitung von Machbarkeitsstudien und dem Entwurf sowie der Konstruktion von Mineralaufbereitungsanlagen für eine Reihe von Rohstoffen und in verschiedenen Ländern beteiligt einschließlich Gold in Ghana, Kupfer in der DRK und Grafit in Mosambik. Er besitzt große Erfahrung als ein Eignervertreter für mehrere erfolgreiche Minenmachbarkeitsstudien und Projektentwicklungen. Herrn Brans‘ Erfahrung mit der anfänglichen Leitung von Machbarkeitsarbeiten gefolgt von geplanter Entwicklung und Inbetriebnahme wird von signifikantem Wert sein, während das Unternehmen das Lithiumprojekt Manono avanciert. Herr Brans ist ein Diplomingenieur und ein Mitglied der Institution of Engineers, Australien und des Australian Institute of Company Directors.

Es wird vorgeschlagen, vorbehaltlich der Genehmigung der Aktionäre, an Herrn Ferguson (oder seinen Kandidaten) 12 Millionen Performance-Anrechte (Performance Rights) und an Herrn Brans (oder einen Kandidaten) 4,5 Millionen Performance-Anrechte auszugeben. Diese Performance-Anrechte werden in drei gleichen Tranchen nach Erreichen folgender Meilensteine übertragen:

1) Tranche 1 wird übertragen, wenn während des Übertragungszeitraums der volumengewichtete durchschnittliche Aktienpreis („VWAP“, Volume Weighted Average Share Price) der an der ASX gehandelten Aktien bei oder über 0,34 AUD liegt.

2) Tranche 2 wird übertragen, wenn während des Übertragungszeitraums der VWAP der an der ASX gehandelten Aktien bei oder über 0,40 AUD liegt.

3) Tranche 3 wird übertragen, wenn während des Übertragungszeitraums der VWAP der an der ASX gehandelten Aktien bei oder über 0,44 AUD liegt.

Der Übertragungszeitraum für Herrn Fergusons und Herrn Brans Performance-Anrechte beträgt sechs Monate ab dem Datum der Ernennung. Die Performance-Anrechte sind ab dem Ausgabedatum über drei Jahre gültig. Alle Einzelheiten der Konditionen der Performance-Anrechte werden in der Versammlungsankündigung enthalten sein, die den Aktionären zugeschickt wird. Das Datum der geplanten Versammlung wurde noch nicht festgelegt.

Der Board hat ebenfalls zugestimmt, insgesamt 4.350.000 Performance-Anrechte an verschiedene Mitarbeiter des Unternehmens auszugeben. Diese Performance-Anrechte für Mitarbeiter werden in drei gleichen Tranchen nach Erreichen der gleichen Meilensteine übertragen, wie es auch für die Ausgabe der Performance-Anrechte an Herrn Ferguson und Herrn Brans vorgesehen ist. Der Übertragungszeitraum für diese Performance-Anrechte für Mitarbeiter beträgt sechs Monate ab dem Datum der Ernennung. Die Performance-Anrechte sind ab dem Ausgabedatum über drei Jahre gültig. Ein Appendix 3B ist der originalen englischen Pressemitteilung angefügt.

 

Weitere Informationen über AVZ finden Sie unter www.avzminerals.com.au oder Sie kontaktieren:
 

Klaus Eckhof
Executive Chairman
AVZ Minerals Ltd.

Tel.: +377-680-866 300
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Im deutschsprachigen Raum:

 

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.