Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Dienstag, September 25, 2018

AVZ Minerals Ltd erbohrt Pegmatitabschnitt mit Rekordmächtigkeit von 341,62m

 

Mt Hawthorn, Western Australia, 28. Juni 2018 - AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, FSE: 3A2) (AVZ oder das Unternehmen) berichtet über den neuesten Stand des 20.000 Bohrmeter umfassenden Ressourcenbohrprogramms auf dem Lithiumprojekt Manono in der Demokratischen Republik Kongo („DRK“).

 


Die wichtigsten Punkte:

• Der 341,62m(*) mächtige Abschnitt aus dem Pegmatit Roche Dure, Bohrung MO18DD009, ist der mächtigste auf Manono erzielte Abschnitt.

• Der Abschnitt umfasste einen oberen Bereich mit verwittertem Gestein, unter dem der Abschnitt in frischem Gestein 302,10m* mächtig war mit 1,54% Li2O und 875 ppm Sn.

• Die benachbarte Bohrung MO18DD012 durchteufte 299,88m* des Pegmatits Roche Dure mit einem Abschnitt in frischem Gestein von 268,75m* mit 1,55% Li2O und 751 ppm Sn.

• MO18DD015 durchteufte 303,16m* des Pegmatits Roche Dure, davon lagen 278,96m* mit 1,58% Li2O und 1053 ppm Sn in frischem Gestein.

• Die erste Mineralressourcenschätzung wird im Juli durchgeführt.


 

AVZs Managing Director, Nigel Ferguson, sagte: "Der Pegmatit Roche Dure liefert weiterhin Abschnitte mit ausgezeichneten Lithium- und Zinngehalten. Dies ist ein gutes Zeichen für die Berechnung der ersten JORC konformen Mineralressource im Juli sowie für die laufenden Bohrungen über dem gesamten Pegmatitkörper und die aktualisierten Ressourcenberechnungen.“

 

 


Fußnoten (*): Bohrlochlänge - Weitere Bohrungen sind notwendig, um die wahre Mächtigkeit des Pegmatits zu bestätigen.


Alle Tabellen/Anlagen in/zu dieser Meldung sind in der originalen englischen Pressemitteilung zu sehen. Bitte hier anklicken.

 

 

Die Bohrungen MO18DD009, MO18DD012 und MO18DD015 wurden auf Sektionslinie 7100mN (Abbildung 1) niedergebracht. Details der Bohrstellen werden in Appendix 1 (Anhang 1) der originalen englischen Pressemitteilung gegeben.



Lage der Bohrung MD018 009 280618

Abbildung 1: Lage der Bohrungen MO18DD009, MO18DD012 und MO18DD015



Die Abschnitte aus den Bohrungen MO18DD009, MO18DD012 und MO18DD015 (Tabelle 1) sind etwas mächtiger als jene in den Bohrungen, die auf den Abschnitten 7000mN und 6900mN niedergebracht wurden. Dies deutet an, dass sich der Pegmatit nach Nordwesten hin verdickt, was die erste Kartierung des Pegmatitkörpers bereits zeigte. Man kann ebenfalls erkennen, dass an dieser Stelle der obere Teil des Pegmatits näher zur Oberfläche liegt (Abbildung 2).

 

Tabelle 1 in der originalen englischen Pressemitteilung zeigt: In Abschnitt 7100mN erbohrte Abschnitte. 



Schematischer Profilschnitt 280618

Abbildung 2: Schematischer Profilschnitt – 7100mN.

 

Es ist zu beachten, dass die angezeigte Orientierung der Bohrungen in den Abbildungen 1 und 2 schematisch ist. Es gab eine geringe Abweichung der Bohrung nach Norden (siehe in Appendix 2 der originalen englischen Pressemitteilung), was die Bohrstrecke durch den Pegmatit verlängerte.

Die Bohrungen machen weiterhin gute Fortschritte und weitere Analysenergebnisse werden bald erwartet. Der Markt wird auf dem Laufenden gehalten, sobald die Ergebnisse interpretiert und verifiziert worden sind.

 

Erklärung der sachkundigen Person (Competent Persons Statement)

Die Informationen in diesem Bericht, soweit sie sich auf Explorationsergebnisse beziehen, basieren auf Informationen, die von Herrn Peter Spitalny, einer sachkundigen Person, die Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy ist, zusammengestellt wurden. Herr Spitalny ist Vollzeit-Angestellter von Hanree Holdings Pty Ltd. Herr Spitalny verfügt über ausreichend Erfahrung, die relevant ist für den Typ der Vererzung und den Typ der Lagerstätte, die betrachtet wird, und für die unternommenen Aktivitäten, um als sachkundige Person gemäß „2012 Edition of the ‘Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves“ zu gelten. Herr Spitalny stimmt der Wiedergabe der Inhalte in diesem Bericht in Form und Zusammenhang wie sie erscheinen zu.

 

  

Weitere Informationen über AVZ finden Sie unter www.avzminerals.com.au oder Sie kontaktieren:



AVZ Minerals Ltd. 


Nigel Ferguson
Managing Director

Tel.: +61-8-9380 6789
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Im deutschsprachigen Raum:
 

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.