Dienstag, Mai 22, 2018

 

West Perth, Western Australia, 18. April 2018 - De Grey Mining Limited (ASX: DEG, FSE: DGD) (DEG oder das Unternehmen) berichtet, dass die geplanten Kulturerbeerfassungen auf drei Goldvorkommen in Konglomerat, Loudens Patch, Jarret Well und Steel Well, in dieser Woche begannen.

De Grey erwartet den Abschluss dieses am Boden durchgeführten Teils der Erfassung im Lauf der kommenden Woche. Die Ergebnisse werden dann innerhalb von 4 Wochen nach Abschluss der Erfassung erwartet.

Nach erfolgreicher Durchführung der Kulturerbeerfassungen und Erhalt des endgültigen Berichts wird das Unternehmen mit den anfänglichen Erdarbeiten und den Großprobenentnahmeprogrammen beginnen, wobei das Zielgebiet Loudens Patch vorrangig ist.

 

Die Programme umfassen:

• Erdarbeiten entlang der 1,4km langen Loudens Range zur Freilegung des Konglomerathorizonts an spezifischen Stellen an der Basis des Mt Roe Basalt und über den stratigrafischen Horizonten auf Jarret Well und Steel Well.

• Detaillierte Kartierung zum besseren Verständnis der allgemeinen Geologie der Abfolge, der Alteration und der möglichen Kontrollen der Goldvererzung.

• Anfängliche detaillierte Großprobenentnahme (ca. 250kg) aus den verschiedenen lithologischen Einheiten vor Ort zur Bestimmung der spezifischen Gold führenden Untereinheiten innerhalb der Abfolge. Der Beginn dieser Probennahme wird unmittelbar nach der Genehmigung erwartet und wird die Zerkleinerung und Aufbereitung vor Ort einschließen, um eine rasche visuelle Bewertung des Goldinhalts zu liefern.

• Eine nachfolgende quantitative Goldanalyse umfangreicherer Großproben (>1.000kg) aus den Gold führenden lithologischen Einheiten. Diese werden anschließend an ein unabhängiges Analysenlabor zur zertifizierten Analyse geschickt.


De Grey hat ebenfalls die Genehmigung für ein Arbeitsprogramm (Program of Works, POW) erhalten, das Erdarbeiten im Umfang von insgesamt 7.800 Tonnen auf den drei Zielen zulässt, was die Entnahme geeigneter Großproben ermöglichen wird.

 

Weitere Informationen über DEG finden Sie unter www.degreymining.com.au oder Sie kontaktieren:

 

De Grey Mining Ltd
Simon Lill (Executive Chairman) oder Andy Beckwith (Betriebsleiter)

Tel. +61-8-9381 4108
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Im deutschsprachigen Raum:


AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.axino.de 


Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.