Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Montag, September 24, 2018

First Graphene Limited - Ausdehnung des Einsatzbereichs von Graphen in die maritime Dienstleistungsbranche

 

Nedlands, Western Australia, 9. Mai 2018 - First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) ), ein Unternehmen für hochmoderne Werkstoffe, informiert, dass das Unternehmen zur Entwicklung von durch Graphen verbesserte Anstriche und Seile für die Schiffs- und Werftindustrie eine Absichtserklärung mit Engage Marine geschlossen hat.

 

Die wichtigsten Punkte: 

• Erweiterung des Umfangs der auf Graphen basierenden Produkte, um Produkte der Schiffs- und Werftindustrie miteinzubeziehen.

• Absichtserklärung zwischen dem Unternehmen und Engage Marine ist die Basis für weitere Forschung und Entwicklung der kommerziellen Anwendungen.

• Die Unternehmen werden mit anfänglichem Fokus auf Anstriche und andere Produkte für die Schiffs- und Werftindustrie zusammenarbeiten.

• Man erwartet, dass die gemäß der Absichtserklärung durchgeführten Arbeiten zu gegebener Zeit zu detaillierten kommerziellen Abkommen führen werden.

 

Hintergrund

Da FGR jetzt ihre kommerzielle Graphen-Produktionsstätte in Henderson in Betrieb genommen hat, hat das Unternehmen zu einer Anzahl von Branchen aktiv Kontakt aufgenommen, die von einer Graphenbeimischung zu ihren bestehenden Produktpaletten profitieren könnten. Es ist diese Zusammenarbeit mit der Industrie, die zu einer schnelleren Entwicklung der sogenannten Evergreen-Verkaufsverträge (d. h. der auf unbestimmte Zeit geschlossenen Verträge) führen wird. Der Schritt der Graphenanwendungen weg von den Universitäten und auf Forschung basierenden Organisationen in die Industrie ist der nächste notwendige Schritt zur Kommerzialisierung von Graphen.

Forschungsarbeiten haben gezeigt, dass das Graphen der Schiffs- und Werftindustrie bei einer Reihe von Anwendungen signifikante Vorteile bieten kann. Die offensichtlichste Anwendung ist in Antifouling-Anstrichen und Beschichtungen, die Vorteile durch verbesserte Leistung und längere Lebensdauer zwischen dem erneuten Aufbringen versprechen, alle fünf Jahre statt der zurzeit standardmäßigen Anwendung alle drei Jahre.

In Anerkennung ihrer wegbereitenden Arbeit bei Herstellung und Bereitstellung der Graphenanwendungen berichtet FGR eine ermutigende Kontaktaufnahme eines Unternehmens aus der Schiffs- und Werftindustrie, um mit dieser Branche am Entwurf und der kundengerechten Anfertigung von Produkten auf Graphenbasis zu arbeiten.



Das Projekt

First Graphene Limited gibt bekannt, dass das Unternehmen zur Entwicklung von durch Graphen verbesserte Anstriche und Seile für die Schiffs- und Werftindustrie eine Absichtserklärung mit Engage Marine geschlossen hat.

Die Konditionen der Absichtserklärung umfassen die Zusammenarbeit an durch Graphen verbesserte Antifouling-Mittel als ein Zusatz zu bestehenden Anstrichen oder als eine neue Rezeptur, Anstriche mit feuerhemmenden und Lärm reduzierenden Eigenschaften zum Aufsprühen für Schottentüren und Maschinenräume sowie durch Graphen verstärkte Polypropylen-Seile.

Das Unternehmen und Engage Marine werden mit anderen globalen Seeschifffahrtsorganisationen an der Kommerzialisierung der Projektergebnisse arbeiten.



Anwendungsbereich Marine 090518

Vorbereitung und Anstrich der Schiffsrümpfe ist eine wiederkehrende Ausgabe,
die durch eine längere Lebensdauer und ein hervorragendes Produkt reduziert
werden könnte.



Managing Director, Craig McGuckin, sagte: "Engage Marine repräsentiert einen weiteren Industriepartner mit dem FGR eine aufregende Produktpalette entwickeln wird, in der FGRs Sortiment an hochwertigem Graphen zur Anwendung kommen wird.“

Mark Malone, Chief Executive Officer von Engage Marine, sagte: "Engage Marine ist begeistert, diese Geschäftsbeziehung mit First Graphene zur Erkundung der Möglichkeiten im Maritimsektor einzugehen. Beide Unternehmen sehen signifikante potenzielle Vorteile durch den Einsatz der einzigartigen Eigenschaften von Graphen zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz und der Umweltbelastung durch verschiedene Anwendungen in der Schiffs- und Werftindustrie einschließlich Schiffsanstriche und Seile.“



Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)

First Graphene produziert hochwertigen Graphen aus hochgradigem sri-lankischen Ganggrafit. First Graphene strebt danach, Graphenproduktionsverfahren zu entwickeln und geistiges Eigentum in Verbindung mit Graphen zu erwerben, was zusätzliche Einnahmequellen bieten könnte.



Über Engage Marine

Engage Marine ist ein australischer Anbieter von Hafenarbeiten, der spezialisierte Schiffs- und Werftservices für eine Vielzahl von Branchen durchführt. Das in Perth, Western Australia, ansässige Unternehmen besitzt ebenfalls Betriebsstandorte in ganz Australien einschließlich Pilbara, Whyalla und Melbourne.

Engage Marine ist im Rahmen eines innovativen Joint-Venture-Geschäftsmodells tätig, das größere Flexibilität und Kosteneffizienz für Kunden und Industrie bietet. Wir bemühen uns um eine maßgebliche Veränderung der Art und Weise zur Lösung von Problemen in der Schiffs- und Werftindustrie.



Maßgebliche Veränderung:

• Diejenigen, die das Geschäft führen, besitzen das Geschäft.

• Integrierte Lösungen für die Schiffs- und Werftindustrie

• Kollaborative Innovation

• Gemeinschaft und lokaler Fokus

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


First Graphene Ltd.

Craig McGuckin
Managing Director
Tel. +61-1300-660 448

Warwick Grigor
Chairman
Tel. +61-2-9230 1930

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.firstgraphene.com.au

 

Im deutschsprachigen Raum:

 

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.