Dienstag, Mai 22, 2018

First Graphene Limited - Erweiterung der Ganggrafitlieferungen von Kahatagaha Graphite Lanka Limited

 

Nedlands, Western Australia, 14. Mai 2018 - First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) ), ein Unternehmen für hochmoderne Werkstoffe, meldet, dass das Unternehmen seinen Vertrag zum Kauf hochwertigen Grafits von der sich im Besitz der sri-lankischen Regierung befindlichen Kahatagaha Graphite Lanka Limited (KGLL) erweitert hat.

 


Die wichtigsten Punkte:

• Erweiterung des Lieferabkommens für Ganggrafit, indem KGLL eine Bestellung von weiteren 260 Tonnen hochgradigen Grafit annimmt.

• Dies bringt das Unternehmen hinsichtlich der Rohmateriallieferungen in Erwartung der Graphenverkaufsverträge in eine noch stärkere Position.

• Bestätigung der Verlässlichkeit auf das Unternehmen im Geschäftsverkehr mit den sri-lankischen Behörden, was die Geschäftsbeziehung weiter stärkt.

• Strategische Lieferung wird die kostengünstigen Graphenproduktionsstrategien des Unternehmens unterstützen und die potenzielle beschleunigte Graphenproduktionskapazität fördern.

• Abkommen wurde zu den früher vereinbarten Preisen erweitert.

 


Das Verkaufsabkommen mit KGLL reflektiert die starke Geschäftsbeziehung, die basierend auf FGRs Engagement zum Kauf ihres hochwertigen Produkts zu KGLL aufgebaut wurde.

Diese Erweiterung ergänzt die 200 Tonnen Grafit, die FGR bereits in ihrer kommerziellen Graphenanlage in Henderson lagert.

 

Managing Director, Craig McGuckin, sagte: "Die Erweiterung des Abnahmeabkommens bestätigt den Status des Unternehmens als einen verlässlichen Geschäftspartner in Sri Lanka. Dieses erneuerte Lieferabkommen wird Hand in Hand mit den sich zu 100% in Unternehmensbesitz befindlichen Minen in Sri Lanka arbeiten, um eine mit ausreichend Material ausgestattete Graphenproduktionssteigerung zu gewährleisten, wenn sogenannte Evergreen-Verkaufsverträge (d. h. auf unbestimmte Zeit geschlossene Verträge) erzielt werden.“



Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)

First Graphene produziert hochwertigen Graphen aus hochgradigem sri-lankischen Ganggrafit. First Graphene strebt danach, Graphenproduktionsverfahren zu entwickeln und geistiges Eigentum in Verbindung mit Graphen zu erwerben, was zusätzliche Einnahmequellen bieten könnte.



Über Graphen

Graphen, das hinreichend publizierte und jetzt berühmte zweidimensionale Kohlenstoffallotrop ist als Material so vielseitig wie irgendein anderes auf der Erde entdecktes Material. Seine erstaunlichen Eigenschaften als das leichteste und stärkste Material gegenüber seiner Fähigkeit Wärme und Strom besser als irgendein anders Material zu leiten bedeutet, dass es in eine riesige Zahl von Anwendungen integriert werden kann. Anfänglich bedeutet das, dass Graphen zur Verbesserung der Leistung und der Effizienz aktueller Materialien und Substanzen verwendet wird, aber in der Zukunft wird es ebenfalls in Verbindung mit anderen zweidimensionalen Kristallen entwickelt werden, um einige noch erstaunlichere Verbindungen zu erzeugen, die in ein noch breiteres Anwendungsspektrum passen werden.

Ein Forschungsgebiet, das sehr intensiv studiert wird, ist die Energiespeicherung. Zurzeit arbeiten Wissenschaftler an der Verbesserung der Speicherkapazitäten von Lithium-Ionen-Batterien (durch Einfügen von Graphen als eine Anode), um viel größere Speicherkapazitäten mit viel längerer Lebensdauer und Ladezeiten anzubieten. Graphen wird ebenfalls studiert und entwickelt, um bei der Herstellung von Superkondensatoren Anwendung zu finden, die sehr schnell aufgeladen werden können und ebenfalls eine große Strommenge speichern können.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


First Graphene Ltd.

Craig McGuckin
Managing Director
Tel. +61-1300-660 448

Warwick Grigor
Chairman
Tel. +61-2-9230 1930

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.firstgraphene.com.au

 

Im deutschsprachigen Raum:

 

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.