Sonntag, Mai 28, 2017
Amani Gold Ltd 0.0380 0.0000   0.00%
Avz Minerals Ltd 0.033 -0.003  -8.333%
Centurion Minerals Ltd 0.0600 0.0000   0.00%
Cobalt Blue Holdings Ltd 0.190 0.010  +5.556%
First Graphite Ltd 0.0970 0.0000   0.00%
Harte Gold Corp 0.740 0.010  +1.370%
Lucapa Diamond Co Ltd 0.310 0.010  +3.333%
Metallic Minerals Corp 0.350 0.000   0.00%
Monument Mining Limited 0.0800 0.0000   0.00%
Pacific American Coal Ltd 0.0540 0.0010  +1.8868%
Pan Andean Minerals Ltd 0.0350 0.0000   0.00%
Tiger Resources Limited 0.0490 0.0000   0.00%
Vatic Ventures Corp. 0.0200    0.00%

Harte Gold Corp. gibt Ergebnisse des Geschäftsjahres per 31.12.2016 bekannt

Toronto, Ontario, 31 März 2017, HARTE GOLD CORP. („Harte Gold“) (TSX: HRT / OTC: HRTFF / Frankfurt: H4O) Harte Gold gibt Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr per 31. Dezember 2016 bekannt.

 

Den Konzernabschluss 2016 und den Bericht der Geschäftsleitung zur Geschäfts- und Finanzlage sowie den Jahresbericht finden Sie bei SEDAR (www.sedar.com) und auf der Webseite des Unternehmens www.hartegold.com. Die Gesamtfinanzlage von Harte Gold hat sich seit letztem Jahr als Ergebnis eines fortgeschrittenen Explorations-Großprobenprogramms und der im Jahr 2016 durchgeführten Finanzierungen beachtlich verbessert. 

 

DIE WICHTIGSTEN PUNKTE:

 

• Bis Ende Dezember 2016 hatte das Unternehmen gemäß des fortgeschrittenen Explorations-Großprobenprogramms 41.464 Tonnen Erz mit einem Durchschnittsgehalt von 8,48 g/t Gold zur Aufbereitung geliefert. Das Unternehmen erzielte einen Erlös von ungefähr 17,7 Mio. Dollar. Das Programm wurde im März 2017 abgeschlossen. Insgesamt wurden 67.454 Tonnen (Trockengewicht) zur Aufbereitung geliefert. Der Tonnage- und Gehaltsabgleich wird im Mai vorliegen.


• Die Genehmigungen für Phase 1 der Produktion wurden am 12. Januar 2017 erhalten und lassen den Abbau weiterer 30.000 zu. Das Unternehmen wird die Lagergänge und Strossen für die kommerzielle Produktion gemäß dieser Genehmigung vorbereiten und das abgebaute Erz auf Halde schütten in Erwartung der Konstruktion und der Inbetriebnahme des Aufbereitungsbetriebs vor Ort.


• Zur Erfüllung der Voraussetzungen für die Genehmigung der kommerziellen Produktion wird das Unternehmen einen überarbeiteten Stilllegungsplan einreichen. Die endgültigen Genehmigungen werden im dritten Quartal 2017 erwartet.


• Am 26. März schloss Harte Gold mit Technica Group Inc. einen neuen Vertrag in Höhe von 12 Mio. Dollar für die laut neuer Produktionsgenehmigung zusätzliche Entwicklung eines Zugangsstollens, Lagergangs und Belüftungsschachts.


• Am 23. März 2017 schloss Harte Gold mit Halyard Inc. einen Vertrag zur technischen Planung, Beschaffung, Konstruktion und Leitung (Engineering, Procurement, Construction and Management, „EPCM“) in Höhe von 2,3 Mio. Dollar.


• Vier Bohrgeräte sind vor Ort. Zwei Bohrgeräte arbeiten an der Hochstufung der Ressourcenklassifikation in der Lagerstätte Sugar Zone in Vorbereitung der vollen kommerziellen Produktion und zwei Bohrgeräte setzen die Erkundung und bessere Abgrenzung der neuen Entdeckung Middle Zone fort.


• Eine regionales liegenschaftsweites luftgestütztes geophysikalisches Programm wird im zweiten Quartal 2017 beginnen.


• Nach Jahresende hat Harte Gold mit zusätzlichen 131 Claims (insgesamt 32.592 Hektar) ihr Landpaket in der Nähe der Liegenschaft Sugar Zone beachtlich vergrößert. Das Landpaket erstreckt sich jetzt über insgesamt 62.067 Hektar und deckt damit den Großteil des Dayohessarah Greenstone Belt ab.


• Zum 31. Dezember 2016 verfügte Harte Gold über Bareinlagen von 27,2 Mio. Dollar nach Durchführung einer Finanzierung in Höhe von 25,0 Mio. Dollar unter Beteiligung des Appian Natural Resources Fund LP.

 

AUSBLICK:

 

• Phase II der Genehmigung der kommerziellen Produktion ist im Laufen. Die Genehmigungen werden im dritten Quartal 2017 erwartet.


• Endgültige technische Arbeiten für Mineninfrastruktur vor Ort im Gange.


• Infill- und Down-Dip-Bohrprogramme (Bohrungen in geringeren Abständen sowie Bohrungen in Fallrichtung der Vererzung) sind im Gange.


• Explorationsbohrprogramm mit Fokus auf Middle Zone und Wolf Zone im Gange.


• Beginn des liegenschaftsweiten luftgestützten geophysikalischen Programms im zweiten Quartal 2017.

 

Stephen G. Roman, President und CEO, sagte: „Harte Gold bedankt sich bei Barrick Gold Corporation und ihrer Mine Hemlo für die erfolgreiche Verarbeitung unserer Großprobe. Unser Unternehmen hat in den vergangenen 12 Monaten beachtliche Fortschritte gemacht und wir freuen uns auf die Fortsetzung des Erfolgs im Jahr 2017, da wir die Sugar Zone in Richtung Produktion avancieren und die aufregenden Explorationsergebnisse in der Tiefe sowie in der neu entdeckten Middle Zone weiterverfolgen sowie mit der Bewertung des Rests dieses großen und vielversprechenden Liegenschaftspakets beginnen.“

 

EXPLORATIONSPOTENZIAL:

 

Nach Abschluss einer IP-Erkundung im dritten Quartal 2016 über einem 2,3 x 2,0km großem Gebiet zwischen der Lagerstätte Sugar Zone und der Entdeckung Wolf Zone begann Harte Gold mit einem 5.000 Bohrmeter umfassenden Bohrprogramm, um die im Rahmen der Erkundung identifizierten IP-Ziele genauer zu überprüfen. Die bis dato erhaltenen Bohrergebnisse waren sehr ermutigend. Die neue Entdeckung Middle Zone besitzt jetzt eine Ausdehnung von 400 x 500m und das Unternehmen hat das anfängliche Bohrprogramm um weitere 15.000 Bohrmeter erweitert.

 

Das Unternehmen führt ebenfalls ein Bohrprogramm auf der Lagerstätte Sugar Zone durch. Die Bohrungen konzentrieren sich auf die Hochstufung der aktuellen Ressourcenklassifizierung und mögliche Erweiterung der Ressourcen in Fallrichtung. Dieses Programm war ebenfalls erfolgreich, indem es die Kontinuität und den Gehalt innerhalb der zurzeit definierten Lagerstätte bestätigte und eine signifikante Goldvererzung in Fallrichtung entdeckte.

 

Tabelle: Die Finanzlage, siehe ursprüngliche englische Pressemitteilung.

 

Über Harte Gold Corp.:


Harte Gold Corp. konzentriert sich auf die Exploration und Entwicklung ihrer Liegenschaft Sugar Zone (100% Harte Gold), wo das Unternehmen die Entnahme einer 70.000-Tonnen-Großprobe in der Lagerstätte Sugar Zone bewilligt hat. Die Liegenschaft Sugar Zone befindet sich 80km östlich des Hemlo Gold Camp. Das vorläufige Wirtschaftlichkeitsgutachten vom 12. Juli 2012 umfasst eine angezeigte Ressource von 980.000 Tonnen mit 10,13 g/t Au (Gold) für 319.280 Unzen enthaltenes Gold (nicht gedeckelt) und eine geschlussfolgerte Ressource von 580.000 Tonnen mit 8,36 g/t Au für 155.960 Unzen Gold (nicht gedeckelt). Die Mineralressource wurde in Übereinstimmung mit den NI 43-101 Richtlinien ausgewiesen. George A. Flach, P.Geo, Vizepräsident Exploration, ist die qualifizierte Person für Harte Gold und er hat die wissenschaftliche und technische Information in dieser Pressemitteilung erstellt, die Erstellung betreut oder genehmigt. Harte Gold besitzt ebenfalls die Liegenschaft Stoughton-Abitibi, die an der Verwerfungszone Destor-Porcupine neben und im Streichen der Goldmine Holloway liegt.

 

QA/QC Statement:


Das Unternehmen hat ein Programm zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle (Quality Assurance and Control, „QA/QC“) implementiert, um zu gewährleisten, dass die Probennahme und die Analyse der Bergbau- und Explorationsarbeiten gemäß der Branchenstandards durchgeführt werden. Bohrkerne werden halbiert. Eine Kernhälfte wird an Actlabs Laboratories in Thunderbay, Ontario, geschickt, während die andere Hälfte für zukünftige Nachprüfungen im Kernlager des Unternehmens in White River verbleibt. Zertifizierte Referenzstandards und Leerproben werden dem Probenstrom in regelmäßigen Abständen zugegeben und als Teil des QA/QC-Programms kontrolliert. Die Goldanalyse erfolgt mittels der Brandprobe mit anschließender Atomabsortion, Gewichtsanalyse oder Pulp Metallics.

 

Stammaktien ausstehend: 442.166.235

 

Für weitere Informationen:

 

Stephen G. Roman
President and CEO

Tel. +1-416-368 0999
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

David Ellis
Investor Relations Consultant

Tel. +1-416-704 0937
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hartegold.com

 

Im deutschsprachigen Raum:

 

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.