Mount Hawthorn, Western Australia, 14. Oktober 2019 - Amani Gold Limited (ASX: ANL, FSE: B7BA) gibt das folgende Update in Bezug auf das Goldprojekt Gada.



Am 21. Mai 2019 gab das Unternehmen bekannt, dass es mit Bon Génie N. Mining (BN Mining) Sarl (BN Mining) eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MoU) geschlossen hat, um mittels einer 85,7 %-Beteiligung an BN Mining zehn sehr aussichtsreiche Goldexplorationsgenehmigungen in der Demokratischen Republik Kongo zu erwerben.

Vor dem Abschluss der Absichtserklärung hatte BN Mining mitgeteilt, dass sie eine Optionsvereinbarung mit LA SOCIÉTÉ MINIÈRE DE KILO-MOTO SA (SOKIMO) (ein staatliches Unternehmen der Demokratischen Republik Kongo) geschlossen hatten. SOKIMO ist der alleinigen Eigentümer der betreffenden Explorationsgenehmigungen, die das Goldprojekt Gada die umfassen.

Die Absichtserklärung unterlag unter anderem hinsichtlich des Optionsvertrags und der Explorationsgenehmigungen der rechtlichen und technischen Due Diligence (Prüfung mit gebührender Sorgfalt) durch das Unternehmen. Während der Due Diligence wurde dem Unternehmen von SOKIMO mitgeteilt, dass der Optionsvertrag mit BN Mining beendet wurde. Infolgedessen annullierte das Unternehmen die Absichtserklärung und nahm direkt mit SOKIMO Gespräche in Bezug auf das Goldprojekt Gada auf.

Das Unternehmen gab den Abschluss einer neuen Absichtserklärung mit SOKIMO und die Beendigung der ursprünglichen Absichtserklärung mit BN Mining am 19. August 2019 bekannt.

Das Unternehmen wurde nun darüber informiert, dass BN Mining ein Verfahren gegen SOKIMO wegen der unrechtmäßigen Beendigung des Optionsvertrags eingeleitet hat. Dem Unternehmen ist auch bekannt, dass BN Mining ein Verfahren gegen das Unternehmen eingeleitet hat oder dies beabsichtigt, obwohl man dies noch verifizieren muss.

Das Unternehmen stellt derzeit Nachforschungen darüber an, ob tatsächlich ein Verfahren gegen das Unternehmen eingeleitet wurde und welcher Art diese Ansprüche sind, und wird den Markt zu gegebener Zeit darüber informieren.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Herrn Jacky Chan
Managing Director
Tel. +852-819-14491
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herrn Grant Thomas
Executive Direktor
Tel. +61-437-553 531
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Or visit www.amanigold.com

Im deutschsprachigen Raum: 

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.axino.de


Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen. 

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

De Grey Mining meldet erstes sichtbares Gold auf H

Von De Grey Minings Hemi-Lagerstätte sind die Investoren seit Anfang des Jahres starke Bohrergebnisse gewohnt. Dennoch konnte das Unternehmen die Anleger auch heute wieder pos

Aurora Solar plant InsightTM-Markteinführung in Q4

Im Januar informierte Aurora Solar Technologies seine Aktionäre über den aktuellen Entwicklungsstand seines Data Science-Produkts InsightTM. Bei ihm handelt es sich um eine in

Prospect Resources mit einzigartigem Lithium-Proje

Dieses wichtige Alleinstellungsmerkmal werden die Profis nicht übersehen!

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung