Der kanadische Gold- und Silberexplorer Sonoro Metals vermeldet mit der heutigen Pressemitteilung, dass eine dritte Absichtserklärung zur Finanzierung und Entwicklung des geplanten Haufenlaugungs-Pilotbetriebs Cerro Caliche mit einem der führenden chinesischen Unternehmen, dessen geologisches Team alle Daten von Sonoro ausführlich analysiert und als ein Projekt genehmigt hat, unterzeichnet werden konnte.

Die Absichtserklärung umfasst die Projektfremdfinanzierung und die Detail-Planung, die Kontrolle, das Beschaffungswesen, sowie die Ausführung der Bau- und Montagearbeiten. Bei den in China ansässigen EPC-Unternehmen (Engineering, Procurement und Construction) handelt es sich um Generalunternehmen für die Finanzierung und den Bau eines Bergbaubetriebes. 

Bis zum 28. Februar 2020 hatte Sonoro Metals nur zwei Absichtserklärungen (MoU = Memonrandum of Understanding) bezüglich Projektfremdfinanzierung und EPC-Dienstleistungen für sein geplantes HLPO Cerro Caliche abgeschlossen.

„Diese jüngste Absichtserklärung stammt von einem der führenden chinesischen Unternehmen, dessen geologisches Team alle Daten von Sonoro ausführlich analysiert und als ein Projekt genehmigt hat, mit dem sie fortfahren möchten", sagte der Vertreter des Unternehmens, Dr. Wei Qian. „Das ist eine sehr gute Bestätigung und ein deutliches Anzeichen, dass die Geschäftstätigkeit in China wieder aufgenommen wird", fügte Dr. Qian hinzu.

Sonoros Führungsteam und die EPC-Unternehmen warten weiterhin auf eine Lockerung der aktuellen internationalen Reisebeschränkungen, damit persönliche Treffen in China stattfinden und die technischen Teams der verschiedenen EPC-Unternehmen zum geplanten Minenstandort im mexikanischen Bundesstaat Sonora fliegen können. Die Neuplanung dieser Treffen unterliegt den chinesischen und mexikanischen Behörden, die den chinesischen Bürgern grünes Licht geben, um notwendige Reisen nach Mexiko durchführen zu können.

Chairman John Darch, der Director of Finance, Neil Maedel, und Sonoros Vertreter, Dr. Wei Qian, hatten ursprünglich geplant, China im vergangenen Februar 2020 zu besuchen, damit sie die Gespräche über detaillierte Vereinbarungen fortsetzen können, wie sie jetzt in den jeweiligen MoUs dargelegt sind. Trotz der verzeichneten Erfolge im Umgang mit dem Virus bleiben Chinas Gesundheitsbeamte vorsichtig. In Mexiko wurden die meisten Bergbauaktivitäten wieder aufgenommen, da die Sperrung der Explorations- und Bergbautätigkeiten in diesem Land kürzlich aufgehoben wurde. Dies weist darauf hin, dass in dem Gebiet mit mehr als 80 % der mexikanischen Bergbauproduktion nur sehr wenige oder keine COVID-19-Infektionen in der lokalen Bevölkerung auftreten.

„Wir freuen uns sehr, diese neueste Absichtserklärung umzusetzen", sagte Chairman John Darch in der heutigen Pressemitteilung des Unternehmens. „Wie Dr. Qian bin ich besonders durch die Tatsache ermutigt, dass in dieser herausfordernden Zeit drei der gut etablierten und hoch angesehenen chinesischen EPC-Unternehmen, die wir in China getroffen haben, weiterhin aktiv eine Geschäftsbeziehung mit Sonoro pflegen.“

Fazit

Sonoro Metals verfügt jetzt über drei Absichtserklärungen. Dies kann von den Sonoro Aktionären als ein ermutigendes Zeichen gedeutet werden und unterstreicht, dass chinesische Unternehmen versuchen, ihre Marktposition zu halten, bzw. weiter auszubauen. Wenn jetzt noch die Reisebeschränkungen aufgehoben werden, kann Sonoro sicherlich davon ausgehen, dass notwendige Projektbesuche von den EPC-Unternehmen unternommen werden. Dies ist auf jeden Fall notwendig, sollte einer der interessierten Financiers konkret werden und Sonoro Metals ein entsprechendes Angebot unterbreiten. 

Link zur englischen Pressemitteilung:

https://sonorometals.com/wp-content/uploads/2020/06/20200611-Third-MOU-for-Financing-and-Development-Executed.pdf


Gebiets und Minenuebersicht 01 2019

 

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.stocks-to-perform.com zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Sonoro Metals Corp. halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Group Ten Metals steigert Platzierung auf 4,5 Mio.

Group Ten Metals Inc. (“Group Ten” or the “Company”) (TSX.V:PGE; OTCQB:PGEZF; FSE:5D32) is pleased to announce an increase to the size of the previously announced non-brokered

Classic Minerals erbohrt auf Kat Gap bis 304 g/t G

Das Jahr 2020 war für Classic Minerals im Januar und Februar zunächst gut angelaufen, denn auf dem Forrestania Gold Projekt konnte das aktuelle Bohrprogramm wie geplant fortge

De Grey Mining meldet spitze Gold-Ausbringungsrate

Es bedarf mehrerer Voraussetzungen, damit aus einer Lagerstätte eines Tages eine mit Gewinn produzierende Goldmine werden kann. Das Vorhandensein eines ausreichend großen und

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung