Perth, Western Australia, 26. November 2019 - Tiger Resources Limited (ASX: TGS, FSE: RH8) („Tiger“ oder das „Unternehmen“) provides an update on its completion of a re-estimation of Mineral Resources and Ore Reserves at its Kipoi Copper Project (“Kipoi or the Project”) in the Democratic Republic of Congo (“DRC”) as at 30 June 2019.



Highlights:

Kipoi Central and Kileba Ore Reserves
- Updated input parameters, including updated metallurgical recovery assumptions and depletion of stockpiles as well a re-classification under JORC 2012, have resulted in a 53% decrease in Ore Reserves against the Ore Reserves previously reported in the 2017 Annual Report

Total Measured, Indicated and Inferred Resources
- Reduced from 858 Kt to 788 Kt of copper, an 8% reduction from what was reported in the 2017 Annual Report, taking into account the revised inputs, re-classification and depletion (Appendix 1)
- All downgraded Mineral Reserves will undergo additional test work to determine if they can be converted to Mineral Reserves under the revised recovery and cost structure

Kipoi Central Mineral Resource
- Measured and Indicated Resource of 28.3 Mt at 1.22% Cu and 0.05% Co for 346 Kt of copper and 15 Kt of cobalt
- Inferred Resource of 15.0 Mt at 0.93% Cu and 0.06% Co for 140 Kt of copper and 9 Kt of cobalt
- This represents a decrease of 15% (86 Kt of copper) of the total Mineral Resource previously reported in the 2017 Annual Report

Kileba Mineral Resource
- Indicated and Inferred Resource of 17.2Mt at 1.07% Cu and 0.05% Co for 185 Kt of copper and 8 Kt of cobalt
- This represents an increase of 19% (30 Kt of copper) of the total Mineral Resource previously reported in the 2017 Annual Report

Kipoi Cobalt Stockpiles Mineral Resource
- Review of Kipoi Cobalt Stockpiles has identified an Indicated Mineral Resource of 509 Kt at 0.28% Cu and 0.45% Co for 1.43 Kt of copper and 2.29 Kt of cobalt 


Managing Director, Caroline Keats said, “The Resources and Reserves revision has re-affirmed that the Kipoi copper deposits will be in operation for many years to come providing a more robust model for the future. The revision is a reflection of the current copper market, increased operating costs,
depletion and improved reserve estimate applications. Whilst the Company still has a number of challenges to overcome in terms of its current debt and cashflow, we now have renewed confidence in our deposits and their ability to produce copper.”


Bilder, Tabellen und Anhänge in dieser Meldung können Sie in der originalen englischen Pressemitteilung ansehen - Bitte hier anklicken.
 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Internetseiten des Unternehmens, oder wenden sich bitte an: 

Caroline Keats
Managing Director u. CEO
Tel. +61-8-6188 2000
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im deutschsprachigen Raum:

AXINO GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

Quelle: Unternehmenswebseiten

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

De Grey Mining erhöht Goldressourcen auf 2,2 Mio.

De Grey Mining erfreute seine Aktionäre heute mit der Mitteilung, dass die gesamte Mineralressource auf beachtliche 2,2 Millionen Unzen Gold gesteigert werden konnte. In die B

Sonoro Metals gibt Update wegen COVID

Während die weltweite COVID-Krise auf die Rohstoffbranche übergegangen ist, wendete sich auch Sonoro Metals mit zwei Artikeln an die Öffentlichkeit. Wegen noch andauernden Rei

Kalamazoo erkundet das Sister Gold Projekt in Plib

Eine der bekanntesten Weisheiten innerhalb der Bergbaubranche lautet, dass man eine neue Mine, bzw. Lagerstätte am besten dort versucht nachzuweisen, wo bereits eine andere na

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung