Euro Manganese informierte seine Aktionäre heute über die kommerziellen Aktivitäten des Unternehmens und den aktuellen Stand der Demonstrationsanlage im tschechischen Chvaletice. Das Unternehmen hat die Planung für die Inbetriebnahme der Anlage und das Design für ihren Bau im vergangenen Jahr abgeschlossen.

 

Ziel ist es, in Chvaletice mehrere Tonnen hochreinen Mangans herzustellen und es den Kunden zur Prüfung und Bewertung zur Verfügung zu stellen. Diesem Ziel ist man in den letzten Monaten einen großen Schritt näher gekommen, denn bereits die Hälfte der Kapazität der Demonstrationsanlage wurde potenziellen Kunden zugesichert.

Mehrere potentielle Kunden haben ihr Interesse bekundet, die in Chvaletice hergestellten hochreinen Manganprodukte zu beziehen. Sie werden die verschiedenen Produkte testen und den Qualifizierungsprozess für die Lieferkette diese Produkte einleiten. Unter den Kunden befinden sich sowohl Hersteller von Batterien, Vorläufern und Kathoden für Elektrofahrzeuge sowie Unternehmen aus den Bereichen Chemie, Aluminium und Stahl. Auch ein Hersteller von Elektrofahrzeugen hat sein Interesse an einer Zusammenarbeit mit Euro Manganese bekundet.

Bereits im Dezember konnte Euro Manganese vermelden, dass ein Abkommen über die Lieferung einer schlüsselfertigen Demonstrationsanlage abgeschlossen wurde. Der Vertrag sieht zu einem Festpreis von 2,5 Mio. US-Dollar die Fertigung, die Lieferung und die Inbetriebnahme der Anlage vor. Weitere Bestandteile des Paketes sind die Laboreinrichtung und die notwendigen Schulungen des Personals.

Euro Manganese schätzt, dass im Jahr 2020 für den Aufbau der Infrastruktur, die Installation und den Betrieb der Demonstrationsanlage weitere 2,5 Mio. US-Dollar erforderlich sein werden. Sofern die noch notwendigen Genehmigungen erteilt und die noch offenen Fragen zur Finanzierung planmäßig gelöst werden können, rechnet das Unternehmen damit, dass die Inbetriebnahme der Demonstrationsanlage im vierten Quartal des Kalenderjahres 2020 erfolgen kann. 

Fazit

Mit seinem jüngsten Bericht zeigt Euro Manganese, dass der Aufbau der Demonstrationsanlage planmäßig voranschreitet und auch die Kundengewinnung große Fortschritte macht. Es spricht für das Unternehmen und die Qualität des von ihm hergestellten Mangans, wenn schon jetzt ein weltweit führender Teilnehmer in der Lieferkette für Lithium-Ionen-Batterien sein Interesse bekundet, weil er die in Chvaletice hergestellten Produkte in seinen NMC-Kathoden verwenden will. Auch ein Stahlhersteller und andere führende Firmen aus dem Chemikalien- und Spezialmaterialiensektor sowie ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien im großen Maßstab spezialisiert hat, werden den Einsatz der in Chvaletice hergestellten Mangan-Produkte in den kommenden Monaten intensiv prüfen. Dieses breite Spektrum von Interessenten und der frühe Zeitpunkt der sich anbahnenden Kooperation sind aus Aktionärssicht ausgesprochen ermutigend. 

Link zur englischen Pressemitteilung

https://stocknessmonster.com/announcements/emn.asx-2A1200410/


Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.stocks-to-perform.com zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Euro Manganese Inc. halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung