Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Samstag 20 Juli 2019

First Graphene sichert sich weitere Grafitlieferungen von KGLL

 

Henderson, Western Australia, 4. Juli 2019, First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) ) hat seine hervorragende Beziehung zu Kahatagaha Graphite Lanka Limited (KGLL) durch die Bestellung von weiteren 500 Tonnen Grafit erweitert.

 

Die wichtigsten Punkte:

• Bestellung von weiteren 500 Tonnen aus der staatseigenen sri-lankischen Grafitmine.

• Erweiterung der Liefervereinbarung belegt die ausgezeichnete Beziehung zur Regierung.

• Dies behebt die Bedenken, die einige Aktionäre hinsichtlich der Versorgungssicherheit bei Rohstoffen hatten.

• Abkommen untermauert Wachstumspotenzial in Australien, dem Vereinigten Königreich und Europa.

 

 

 KGLL Kaufvertragsabschluss 040719
Die Bestellung wurde an den Chairman von KGLL, M.R.M. Hamjad, am Montag
bei einem Treffen mit Craig McGuckin, dem Managing Director der FGR, überreicht.

 

 

Diese Bestellung sichert die Versorgung sowohl des australischen Geschäfts als auch des Geschäfts von First Graphene (UK) Limited, da die Kundenbasis im Vereinigten Königreich und Europa ausgebaut wird.

Die FGR verfügt bereits über einen Lagerbestand von ca. 400 Tonnen sri-lankischem Stückgraphit, der überwiegend von KGLL geliefert wird. Diese Bestellung stärkt die Position von FGR als bevorzugter Kunde der KGLL. Während die ersten Lieferungen für Australien bestimmt sind, werden spätere Lieferungen wahrscheinlich ins Vereinigte Königreich geschickt, um das Geschäft von FGR im Vereinigten Königreich auszubauen.

Das Interesse der Industrie hat zugenommen, Testarbeiten mit großen Industriepartnern wurden durchgeführt und der erste Verkauf hat begonnen. Der Markt wird informiert, sobald Lieferverträge abgeschlossen sind. FGRs Industriekunden suchen nach Sicherheit in Bezug auf das Lieferkettenmanagement (Supply Chain Management) und dieser Lagerbestand ist unerlässlich, um diesen Kunden dieses Sicherheitsniveau zu bieten.

 

Über First Graphene Ltd. 

First Graphene Ltd. ist ein führender Anbieter von Hochleistungs-Graphenprodukten. Das Unternehmen besitzt eine robuste Produktionsplattform, die auf der unternehmenseigenen Belieferung mit sehr reinen Rohmaterialien und einer etablierten Produktionskapazität von 100 Tonnen Graphen pro Jahr basiert. Kommerzielle Anwendungen werden jetzt in Verbundwerkstoffen, Elastomere, im Brandschutz, im Baugewerbe und in der Energiespeicherung avanciert.

First Graphene Ltd. ist in Australien börsennotiert (ASX: FGR) und ihr primärer Produktionsstandort befindet sich in Henderson in der Nähe von Perth, Western Australia. Das Unternehmen wurde vor Kurzem im Vereinigten Königreich als First Graphene (UK) Ltd. in das Handelsregister eingetragen und ist ein Tier-1-Partner im Graphene Engineering Innovation Centre (GEIC)in Manchester, Vereinigtes Königreich.

 

Produktpalette von PureGRAPH™

Graphen-Pulver von PureGRAPH™ sind in großen Mengen in lateralen Plättchengrößen von 20 µm, 10 µm und 5 µm erhältlich. Die Produkte sind leistungsstarke Additive, die sich durch hohe Qualität und einfache Handhabung auszeichnen.
 


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


First Graphene Ltd.

Craig McGuckin
Managing Director
Tel. +61-1300-660 448

Warwick Grigor
Chairman
Tel. +61-417-863 187

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.firstgraphene.com.au

 

Im deutschsprachigen Raum:
 

AXINO GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Beginn der Produktentwicklung mit Steel Blue-Sicherheitsstiefeln