Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Mittwoch, November 21, 2018

 

West Perth, Western Australia, 16. März 2018 - De Grey Mining Limited (ASX: DEG, FSE: DGD) (DEG oder das Unternehmen) berichtet, dass nach einer gewissen Verspätung aufgrund der jüngsten verbreiteten Regenfälle die RC-Bohrungen auf der Lagerstätte Mt Berghaus jetzt begonnen haben. Mt Berghaus liegt innerhalb des Goldprojekts Pilbara (1,2 Mio. Unzen) in der Nähe von Port Hedland im australischen Bundesstaat Western Australia.

Das Bohrprogramm auf Mt Berghaus zielt darauf, die Ressourcen, die sich in den im Rahmen der Scoping-Studie (August 2017) betrachteten geplanten Tagebaugruben befinden, in engeren Abständen abzubohren und folglich in die Kategorie angezeigt (JORC 2012) aufzuwerten. Damit soll als Teil der Vormachbarkeitsstudie auf dem Goldprojekt Pilbara (PGP-PFS) eine spätere Umwandlung zu Vorräten ermöglicht werden. Der Abschluss der Anfangsphase der Bohrungen auf Mt Berghaus wird Anfang April erwartet.

Nach den Bohrungen auf Mt Berghaus werden ähnliche Infill-Bohrungen zur Ressourcenaufwertung auf den Lagerstätten Amanda, Hester, Mallina und Toweranna durchgeführt.

Auf die jüngsten ermutigenden RC-Bohrergebnisse auf Toweranna (siehe Pressemitteilung vom 2. Februar 2018) werden zusätzliche RC- und Kernbohrungen folgen, um die hochgradigen Abschnitte in der Western Zone und der Southern Zone besser abzugrenzen. Diese Bohrungen zielen darauf, die Vererzung auszudehnen und aufzufüllen sowie laut Erwartungen einen signifikanten Ressourcenzuwachs in der Goldlagerstätte Toweranna zu liefern (aktuelle geschlussfolgerte Ressource von 0,43 Mio. Tonnen mit 2,9 g/t Au für 40.700 Unzen, siehe Pressemitteilung vom 28. September 2017).

Nach Abschluss dieser Bohrphase werden in Vorbereitung der Tagebaugrubenoptimierung für eine Bewertung im Rahmen der PGP-PFS alle damit in Zusammenhang stehenden Ressourcenmodelle aktualisiert.



Bild wurde zur Veranschaulichung nachträglich von AXINO eingefügt

Projektbersicht 120218

 

Weitere Informationen über DEG finden Sie unter www.degreymining.com.au oder Sie kontaktieren:

 

De Grey Mining Ltd
Simon Lill (Executive Chairman) oder Andy Beckwith (Betriebsleiter)

Tel. +61-8-9381 4108
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Im deutschsprachigen Raum:


AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.axino.de 


Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.