Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Donnerstag 20 Juni 2019

 

West Perth, Western Australia, 21. Dezember 2018 - De Grey Mining Limited (ASX: DEG, FSE: DGD) (DEG oder das Unternehmen) hat sich offiziell entschieden, die Abwicklungsfrist für den vollständigen Erwerb der Indee Gold Pty Ltd („Indee Gold“) bis zum 24. Juli 2019 zu verlängern.

Für die Verlängerung ist eine Zahlung von 700.000 AUD an die Besitzer der Indee Gold, die Northwest Nonferrous Australia Mining Pty Ltd („NNAM“), notwendig. Die Überweisung wurde ausgeführt und die gesamte verbleibende Gegenleistung umfasst jetzt:

 Zahlung von 9,7 Mio. Dollar in bar; und

 Die Ausgabe von 3,0 Mio. Dollar in Aktienkapital von De Grey zu einem Preis, der 90% des volumengewichteten Durchschnittspreises an den der Abwicklung vorangehenden 20 Handelstage entspricht.

 

Während des Dezemberquartals 2018 wurden nach der letzten Zuteilung der notierten nicht ausgeübten Optionen ungefähr 6 Mio. AUD durch die Ausübung der notierten und nicht notierten Optionen beschafft (siehe Pressemitteilung vom 10. Dezember 2018 mit dem Titel „Appendix 3B and Cleansing Statement).

 

Executive Chairman Simon Lill sagte: "Der Board ist zufrieden, dass die Liquiditätslage des Unternehmens durch die erfolgreiche Ausübung der Optionen weiter verstärkt wurde und möchte sich bei seiner treuen Aktionärsbasis einschließlich meiner Vorstandskollegen, des Managements und der Mitarbeiter für ihre anhaltende Unterstützung bedanken. Der Board of Directors von De Grey ist zuversichtlich, dass das Goldprojekt Pilbara eine Ressource von mehreren Millionen Unzen beherbergen wird und hat ein Unternehmensziel von über 3 Mio. Unzen Gold festgelegt. Zusätzlich zu der Zahlung an die Verkäufer von Indee werden diese zusätzlichen Geldmittel es dem Unternehmen erlauben, seine Explorations- und Betriebsprioritäten weiterzuverfolgen.“

 


Weitere Informationen über DEG finden Sie unter www.degreymining.com.au oder Sie kontaktieren:

 

De Grey Mining Ltd
Simon Lill (Executive Chairman) oder Andy Beckwith (Technischer Direktor und Betriebsleiter)

Tel. +61-8-9381 4108
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Im deutschsprachigen Raum:


AXINO GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.axino.de 


Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.