Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Mittwoch, November 21, 2018

First Graphene Limited - Veröffentlichung der Produktpalette PureGRAPH™ und des Produktinformationsblatts

 

Nedlands, Western Australia, 11. September 2018 - First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) ), ein Unternehmen für hochmoderne Werkstoffe, gibt die Veröffentlichung ihrer PureGRAPH™-Graphenprodukte zusammen mit den unterstützenden Informationsblättern bekannt.

 

Die wichtigsten Punkte:

• Bekanntgabe neuer Palette von drei PureGRAPH™-Graphenprodukten mit stark kontrollierten Plättchengrößen.

• Marketing führender Unterstützungsfaktoren in neuem PureGRAPH™-Produktinformationsblatt.

• PureGRAPH™ registriert als ein Warenzeichen.

• Eignung zur Verwendung in:

o 5 Mikron – elektrisch leitfähige Tinten und Beschichtungen
o 10 Mikron – Verstärkung von Gummis und Kohlenstofffasern und durch Glasfasern verstärkte Verbundwerkstoffe.
o 20 Mikron – feuerhemmende Farben, Betonmischungen, Geotextilien.

 

Hintergrund

Seit es zum ersten Mal von der University of Manchester im Jahr 2004 isoliert wurde, ist Graphen als einer der am vielversprechendsten Nanowerkstoffe anerkannt worden, welcher der Industrie zur Verfügung steht. Es gibt viele Herausforderungen in Verbindung mit der Entwicklung neuer Materialprodukte unter Berücksichtigung wissenschaftlicher, technischer und regulatorischer Anforderungen. Eine der größten bis dato erfahrenen Herausforderungen war die Fähigkeit der Graphen-Hersteller in wiederholten Produktionsläufen Produkte mit gleichbleibender und verifizierbarer marktgerechter Qualität zu liefern. First Graphen gibt eine Palette hochwertiger Graphen-Produkte mit einer vollständig gesicherten Spezifikation aus unserem Produktionsbetrieb mit einer Kapazität von 100 Tonnen pro Jahr bekannt.

Der Mangel an hochwertiger Information, auf die sich potenzielle Kunden verlassen können ist ein anhaltendes Problem in der gesamten Graphenbranche. In Anerkennung dieser Tatsache hat FGR erhebliche Anstrengungen aufgewandt, um unserer Ansicht nach eines der nützlichsten Graphen-Produktinformationsblätter zu entwickeln, das von irgendeinem anderen Unternehmen veröffentlicht wurde.

Während der letzten fünf Monate hat FGRs Management mit verschiedenen Universitäten und an seinen eigenen Produktionsverfahren gearbeitet, um zu gewährleisten, dass es beständig eine geeignete Produktpalette produzieren kann. Nach gründlichen Produkttests und Gesprächen mit aktuellen und potenziellen Anwendern hat man die PureGRAPH™-Produktpalette entwickelt. Das erste Produkt umfasst PureGRAPH™-Graphenprodukte mit Lateralgrößen von 20 µm, 10 µm und 5 µm. Weitere Größenoptionen werden später hinzugefügt. Aufgrund ihres einzigartigen Verfahrens ist das Unternehmen in der Lage, Graphen mit größeren lateralen Blattgrößen herzustellen, falls ein Kunde eine spezielle Anwendung haben sollte. Nach unserem besten Wissen kann kein anderer Graphen-Hersteller große Blattgrößen in großen Mengen herstellen.



Blattgrößenmerkmale

Die Produktpalette wurde entwickelt, um spezifische Marktanforderungen anzusprechen.

PureGRAPH™ 20

Mit einer Lateralgröße von 20 µm ist dieses Produkt ideal, wo feuerhemmende Barrieren, Wärmeleitfähigkeit und verstärkende Eigenschaften benötigt werden. Die Anwendungen umfassen feuerhemmende Farben, Betonmischungen und Geotextilien.

PureGRAPH™ 10

Mit einer Lateralgröße von 10 µm ist dieses Produkt leicht dispergiert in Polymerharze und Gummis, was ausgezeichnete verstärkende Eigenschaften bietet. Die Anwendungen umfassen die Verstärkung von Gummis und Kohlenstofffasern sowie durch Glasfasern verstärkte Verbundwerkstoffe.

PureGRAPH™ 5

Mit einer Lateralgröße von 5 µm ist dieses Produkt besonders nützlich für Rezepturen in niedrigviskosen Systemen wie z. B. Tinten wo die Lösungsstabilität und das endgültige Beschichtungsaussehen wichtig sind. Die Anwendungen umfassen elektrisch leitende Tinten und Beschichtungen.



Aufgrund des Herstellungsverfahrens und der stark kontrollierten Teilchengrößenverteilung ist die Produktagglomeration der Pulver gering, was die Produkte in einer Reihe von Lösungsmittel und Polymerharzsystemen gut dispergierbar macht.

Die Bewertung dieser Produkte durch unsere Universitätspartner und unsere kommerziellen Partner ist in vollem Gange. Bestellungen für mehrere Kilogramm von Entwicklungsmengen von kommerziellen Kunden werden bereits ausgeliefert.

Eine Kopie des Produktinformationsblatts wird auf der Webseite des Unternehmens in der kommenden Woche zur Verfügung stehen.

Für kommende Ausstellungen sind Produkteinführungen geplant.



Managing Director, Craig McGuckin, sagte:

"Die Markteinführung unserer hochwertigen Graphenprodukte PureGRAPH™ zusammen mit einem detaillierten Produktinformationsblatt ist ein signifikanter Schritt nach vorne bei der Kommerzialisierung von Graphen. Unsere Kunden können jetzt von der Qualität der Graphenprodukte sicher sein, die sie erwerben und sicher sein, dass ihre Produktentwicklung eine zuverlässige Materialversorgung hat, auf der sie aufbauen können. Unsere wettbewerbsfähige Forschung hat gezeigt, dass keine anderen Hersteller bereit sind, diese Details der Produktinformation zu präsentieren, wie sie von FGR gezeigt werden.“



Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)

First Graphene hat eine kommerzielle Graphenproduktionsstätte zur Herstellung von Graphen in großen Mengen und zu wettbewerbsfähigen Preisen eingerichtet. Das Unternehmen setzt die Entwicklung des mit Graphen in Zusammenhang stehenden geistigen Eigentums fort, wodurch es die Generierung von Lizenz- und Royalty-Abgaben beabsichtigt.

Das Unternehmen besitzt Kooperationsvereinbarungen mit vier Universitäten und ist auf dem neuesten Stand der Entwicklung von Graphen und damit in Zusammenhang stehender 2D-Materialien. Kürzlich wurde First Graphene ein Tier-1-Partner im Graphene Engineering and Innovation Centre (GEIC) der University of Manchester. First Graphene arbeitet mit zahlreichen Branchenpartnern an der Kommerzialisierung von Graphen und stellt mit diesen Branchenpartnern ein Verkaufsbuch zusammen.



Über Graphen

Graphen, das hinreichend publizierte und jetzt berühmte zweidimensionale Kohlenstoffallotrop ist als Material so vielseitig wie irgendein anderes auf der Erde entdecktes Material. Seine erstaunlichen Eigenschaften als das leichteste und stärkste Material gegenüber seiner Fähigkeit Wärme und Strom besser als irgendein anders Material zu leiten bedeutet, dass es in eine riesige Zahl von Anwendungen integriert werden kann. Anfänglich bedeutet das, dass Graphen zur Verbesserung der Leistung und der Effizienz aktueller Materialien und Substanzen verwendet wird, aber in der Zukunft wird es ebenfalls in Verbindung mit anderen zweidimensionalen Kristallen entwickelt werden, um einige noch erstaunlichere Verbindungen zu erzeugen, die in ein noch breiteres Anwendungsspektrum passen werden.

Ein Forschungsgebiet, das sehr intensiv studiert wird, ist die Energiespeicherung. Zurzeit arbeiten Wissenschaftler an der Verbesserung der Speicherkapazitäten von Lithium-Ionen-Batterien (durch Einfügen von Graphen als eine Anode), um viel größere Speicherkapazitäten mit viel längerer Lebensdauer und Ladezeiten anzubieten. Graphen wird ebenfalls studiert und entwickelt, um bei der Herstellung von Superkondensatoren Anwendung zu finden, die sehr schnell aufgeladen werden können und ebenfalls eine große Strommenge speichern können.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


First Graphene Ltd.

Craig McGuckin
Managing Director
Tel. +61-1300-660 448

Warwick Grigor
Chairman
Tel. +61-2-9230 1930

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.firstgraphene.com.au

 

Im deutschsprachigen Raum:

 

AXINO GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.