Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Mittwoch, Februar 20, 2019

First Graphene schließt Privatplatzierung ab und eröffnet neuen Innovation Centre

 

Nedlands, Western Australia, 11. Dezember 2018, First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) ), ein Unternehmen für hochmoderne Werkstoffe, berichtet, dass das Unternehmen eine Platzierung von 10 Millionen voll einbezahlter Stammaktien zu einem Preis von 15 Cent je Aktie und ohne beigefügte Bezugsrechte zur Beschaffung von 1,5 Mio. Dollar abgeschlossen hat. Die Ausgabe der 10 Millionen Aktien liegt gemäß Listing Rule 7.1 (Notierungsvorschrift der ASX) im Rahmen der Unternehmenskapazität und benötigt nicht die Zustimmung der Aktionäre. Die Platzierung erfolgte überwiegend bei bestehenden institutionellen Aktionären und Family-Office-Aktionären. Die Geldmittel werden zur Unterstützung der Inbetriebnahme der Einrichtungen im GEIC und zur Einstellung von Verkaufs- und Fachpersonal verwendet werden.

 


Die wichtigsten Punkte:

• FGR hat eine Platzierung zur Beschaffung von 1,5 Mio. Dollar abgeschlossen.

• Das Graphene Engineering Innovation Centre in der University of Manchester wurde am 10. Dezember 2018 offiziell eröffnet.

 


Eröffnung des Graphene Engineering Innovation Centre (GEIC)

Das GEIC wurde am 10. Dezember 2018 von Seiner Königlichen Hoheit Prinz Andrew, Duke of York, eröffnet. Die offizielle Eröffnung wurde von VIP-Gästen aus Politik und Wirtschaft besucht einschließlich FGRs Chairman, Warwick Grigor.

Der offiziellen Eröffnung folgt heute eine Fachmesse, auf der 250 Teilnehmer aus der Industrie erwartet werden. Dies wird FGRs im Vereinigten Königreich ansässigen Mitarbeitern die Möglichkeit geben, Partner aus nachgelagerten Branchen zu treffen.

Es besteht bereits eine beachtliche Spannung rund um die Entwicklung neuer Projekte sowie Kooperationen und positive Gespräche über Verbundwerkstoffe, die elektrochemische Herstellung von Graphenoxid, Beton und Energiespeichermaterialien machen bereits Fortschritte.

Als ein Tier-1-Partner und Lieferant von Graphenmaterialien an GEIC erwartet FGR im Laufe des Kalenderjahres 2019 eine Zunahme der Kooperationen und Absatzsteigerung.



Chairman Warwick Grigor sagte: "Die Teilnahme an der Eröffnung von GEIC und der Fachmesse bietet FGR eine Plattform zur Vorstellung ihrer Produkte einem breiteren Fachpublikum. Wir freuen uns auf 2019, ein Jahr, in dem das Konzept zur Realität wird, und sich die Möglichkeit bis zur Produktauslieferung entwickelt. FGR arbeitet an einer Anzahl neuer Nischenprodukte, die laut unserer Erwartung im Laufe des Jahres 2019 zu einer solideren Umsatzwachstumskurve führen werden.“

 


Alle Abbildungen, Tabellen, Fotos und Anhänge in dieser Meldung können Sie in der originalen englischen Pressemitteilung anschauen – Bitte hier anklicken.


Eine Abbildung darin zeigt: Seine Königliche Hoheit der Duke of York und Professor Dame Nancy Rothwell eröffnen das GEIC.

Eine weitere Abbildung darin zeigt: FGRs Chairman Warwick Grigor und Marketingleiter Chris McMahon bei der Eröffnung des GEIC.




Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)

First Graphene hat eine kommerzielle Graphen-Produktionsstätte zur Herstellung von Graphen in großen Mengen und zu wettbewerbsfähigen Preisen eingerichtet. Das Unternehmen setzt die Entwicklung des mit Graphen in Zusammenhang stehenden geistigen Eigentums fort, wodurch es die Generierung von Lizenz- und Royalty-Abgaben beabsichtigt.

Das Unternehmen besitzt Kooperationsvereinbarungen mit vier Universitäten und ist auf dem neuesten Stand der Entwicklung von Graphen und damit in Zusammenhang stehender 2D-Materialien. Kürzlich wurde First Graphene ein Tier-1-Partner im Graphene Engineering and Innovation Centre (GEIC) der University of Manchester. First Graphene arbeitet mit zahlreichen Branchenpartnern an der Kommerzialisierung von Graphen und stellt mit diesen Branchenpartnern ein Verkaufsbuch zusammen.



Produktpalette von PureGRAPH™

Die Produktpalette von PureGRAPH™ wurde von FGR im September 2018 in Verbindung mit einem Produktinformationsblatt veröffentlicht. Graphen-Pulver von PureGRAPH™ sind in lateralen Plättchengrößen von 20 µm, 10 µm und 5 µm erhältlich. Die Produkte zeichnen sich durch ihre niedrige Fehlerrate und ihr hohes Streckungsverhältnis aus.



Über Graphen

Graphen, das hinreichend publizierte und jetzt berühmte zweidimensionale Kohlenstoffallotrop ist als Material so vielseitig wie irgendein anderes auf der Erde entdecktes Material. Seine erstaunlichen Eigenschaften als das leichteste und stärkste Material gegenüber seiner Fähigkeit Wärme und Strom besser als irgendein anders Material zu leiten bedeutet, dass es in eine riesige Zahl von Anwendungen integriert werden kann. Anfänglich bedeutet das, dass Graphen zur Verbesserung der Leistung und der Effizienz aktueller Materialien und Substanzen verwendet wird, aber in der Zukunft wird es ebenfalls in Verbindung mit anderen zweidimensionalen Kristallen entwickelt werden, um einige noch erstaunlichere Verbindungen zu erzeugen, die in ein noch breiteres Anwendungsspektrum passen werden.

Ein Forschungsgebiet, das sehr intensiv studiert wird, ist die Energiespeicherung. Zurzeit arbeiten Wissenschaftler an der Verbesserung der Speicherkapazitäten von Lithium-Ionen-Batterien (durch Einfügen von Graphen als eine Anode), um viel größere Speicherkapazitäten mit viel längerer Lebensdauer und Ladezeiten anzubieten. Graphen wird ebenfalls studiert und entwickelt, um bei der Herstellung von Superkondensatoren Anwendung zu finden, die sehr schnell aufgeladen werden können und ebenfalls eine große Strommenge speichern können.

 


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


First Graphene Ltd.

Craig McGuckin
Managing Director
Tel. +61-1300-660 448

Warwick Grigor
Chairman
Tel. +61-2-9230 1930

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.firstgraphene.com.au

 

Im deutschsprachigen Raum:
 

AXINO GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.