Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Mittwoch, Oktober 17, 2018

Harte Gold Corp. - Inbetriebnahme Aufbereitungsanlage Sugar Zone - Explorationsupdate - Mineneröffnungsfeier

 

Toronto, Ontario, 3. Oktober 2018, HARTE GOLD CORP. („Harte Gold“) (TSX: HRT / FSE: H4O) meldet den Anschluss des Minengeländes an das Stromnetz. In der Mühle wurde die Stromversorgung eingeschaltet und das Unternehmen hat mit der Aufbereitung des Erzes aus den übertägigen Halden begonnen. Die Entwicklung der Erzlagergänge unter Tage wurde ebenfalls wieder aufgenommen. Die Inbetriebnahme des Mühlenkomplexes und der übertägigen Infrastruktur verläuft sehr gut und wird im Wesentlichen innerhalb der nächsten Woche abgeschlossen sein.


Stephen G. Roman, President und CEO von Harte Gold, sagte: "Dies ist eine signifikante Leistung und erfolgreicher Abschluss eines beschleunigten Zeitplans, der den Konstruktionsbeginn vor 14 Monaten und die Fertigstellung ohne Unfälle mit Arbeitsausfällen sah. Das Unternehmen freut sich sehr, den Aktionären mitzuteilen, dass sie innerhalb der nächsten zwei Wochen den ersten Goldguss erwarten können.“



Explorationsupdate

Bis dato hat Harte Gold im Rahmen ihres Bohrprogramms 2018 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 90.400 m niedergebracht. Die wichtigsten Bohrabschnitte wurden unten zusammengefasst:

• Die Bohrungen unter Tage lieferten weitere hochgradige Abschnitte aus Bereichen der Upper Zone der Sugar Zone. Bohrung S095-18-005 lieferte 37,38 g/t über 1,97 m, was den modellierten Gehalt verbessern und einen oberflächennahen Block mit hochgradiger Vererzung für den anfänglichen Abbau bieten wird.

• Bohrungen zur Umwandlung der Ressourcen in der Sugar Zone von der Kategorie „geschlussfolgert“ in die Kategorie „angezeigt“ liefern weiterhin hochgradige Abschnitte, die laut Erwartungen den modellierten Gesamtgehalt verbessern werden. Bohrung SX-18-254 lieferte 30,95 g/t über 1,32 m.

• Bohrungen zur Umwandlung der Ressourcen in der Middle Zone von der Kategorie „geschlussfolgert“ in die Kategorie „angezeigt“ liefern weiterhin positive Mächtigkeiten und Gehalte. Bohrung WZ-18-202W lieferte 35,59 g/t über 2,58 m.

• Die Bohrungen in der Wolf Zone haben den vererzten Hof in Fallrichtung weiter ausgedehnt. Die Bohrung WZ-18-179W5 lieferte 5,12 g/t über 2,25 m und Bohrung WZ-18-175 lieferte 5,64 g/t über 10,60 m einschließlich 63,90 g/t über 0,70 m. Das Unternehmen zielt auf eine erste Schätzung der geschlussfolgerten Ressourcen in der Wolf Zone für ihre nächste Aktualisierung der Mineralressourcenschätzung im ersten Quartal 2019.

• Die Bohrgenehmigungen für die Zonen Eagle und Highway wurden erhalten. Das Unternehmen hat ein Bohrgerät mobilisiert, um in beiden Zonen weitere Tests durchzuführen.



Alle Abbildungen und Tabellen in dieser Meldung können Sie in der originalen englischen Pressemitteilung ansehen - Bitte hier anklicken. 

Die Bohrergebnisse wurden in der Tabelle zusammengefasst. Die Bohrkernlängen in dieser Tabelle entsprechen ungefähr 80 % der wahren Mächtigkeit, die Analyseergebnisse sind nicht gedeckelt. Proben mit über 10 g/t Gold wurden nach dem Sieben mit Metallsieben durch Brandprobe analysiert.



Die Abbildung in der originalen englischen Pressemitteilung zeigt: Längsschnitt.



Offizielle Feier zur Mineneröffnung

Das Unternehmen gibt ebenfalls bekannt, dass die offizielle Feier zur Mineneröffnung für den 24. Oktober 2018 geplant ist. Alle Aktionäre und Freunde des Unternehmens sind willkommen, daran teilzunehmen. Wenn Sie eine Teilnahme an der Mineneröffnungsfeuier planen wenden Sie sich bitte bis zum 12. Oktober 2018 per E-Mail an Shawn Howarth, VP Corporate Development, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, um in die Liste der Teilnehmer eingetragen zu werden. Weitere Einzelheiten und ein Eventplan wird den Teinehmern mitgeteilt, sobald sie zur Verfügung stehen.



Über Harte Gold Corp.

Harte Gold konzentriert sich auf Produktion in ihrer Mine Sugar Zone (100 % Harte Gold), wo das Unternehmen die Entnahme einer 70.000-Tonnen-Großprobe in der Lagerstätte Sugar Zone abgeschlossen und gemäß der kommerziellen Abbaugenehmigung für Phase 1 30.000 Tonnen Erz abgebaut hat. Ferner wurde eine Aufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 800 Tonnen pro Tag genehmigt und gebaut. Harte Gold erhielt die Betriebsgenehmigungen für den Beginn der vollen kommerziellen Produktion im September 2018. Die Mine Sugar Zone befindet sich 80 km östlich des Hemlo Gold Camp. Unter Verwendung eines Cut-off-Gehalts von 3,0 g/t Au umfasst die Mineralressourcenschätzung, datiert den 15. Februar 2018, eine angezeigte Mineralressource von 2.607.000 Tonnen Erz mit einem Gehalt von 8,52 g/t für 714.200 Unzen enthaltenem Gold und eine geschlussfolgerte Mineralressource von 3.590.000 Tonnen mit einem Gehalt von 6,59 g/t für 760.800 Unzen enthaltenes Gold.



QA/QC-Statement

Das Unternehmen hat ein Programm zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle (Quality Assurance and Control, „QA/QC“) implementiert, um zu gewährleisten, dass die Probennahme und die Analyse der Bergbau- und Explorationsarbeiten gemäß der Branchenstandards durchgeführt werden. Bohrkerne werden halbiert. Eine Kernhälfte wird an Actlabs Laboratories in Thunderbay, Ontario, geschickt, während die andere Hälfte für zukünftige Nachprüfungen im Kernlager des Unternehmens in White River, Ontario, verbleibt. Zertifizierte Referenzstandards und Leerproben werden dem Probenstrom in regelmäßigen Abständen zugegeben und als Teil des QA/QC-Programms kontrolliert. Die Goldanalyse erfolgt mittels der Brandprobe mit anschließender Atomabsorptionsanalyse, Gewichtsanalyse oder Pulp Metallics. Die Mineralressourcenschätzung wurde in Übereinstimmung mit den NI 43-101 Richtlinien angefertigt. Robert Kusins, P. Geo., Harte Golds Senior-Ressourcengeologe, ist die qualifizierte Person des Unternehmens. Er hat die wissenschaftliche und technische Information in dieser Pressemitteilung vorbereitet, die Zusammenstellung überwacht oder genehmigt.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmens Webseiten unter  http://www.hartegold.com/  oder kontaktieren einer der folgenden Personen:



Stephen G. Roman
President and CEO

Tel. +1-416-368 0999
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Shawn Howarth
VP Corporate Development

Tel. +1-416-368 0999
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

Im deutschsprachigen Raum: 


AXINO GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Auto onPageLoad Popup