Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Mittwoch, Oktober 17, 2018

 

Perth, Western Australia, 9. April 2018 - Lucapa Diamond Company Limited (ASX: LOM, FSE: NHY) („Lucapa“ oder „das Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine erhebliche Investitionsunterstützung durch einen neuen Hauptinvestor und bestehende Aktionäre gesichert hat, um seine Diamantenprojekte zu avancieren und um seine Wachstumsstrategie auszuführen. Die Platzierung in Höhe von 16,5 Mio. AUD, ohne Abschlag auf den Marktpreis, wird es Lucapa ermöglichen, ein umfangreiches Nachfolgeexplorationsprogramm zu starten einschließlich weiterer Bohrungen auf der Diamantenentdeckung Brooking in Western Australias Region West Kimberley.



Wichtige Punkte:


• Erhalt fester Zusagen von neuen und bestehenden langfristigen Investoren ohne Abschlag von aktuellem Marktpreis für eine Platzierung in Höhe von 16,6 Mio. AUD.

• Platzierung gibt dem Unternehmen volle Finanzierung für den unverzüglichen Start des Explorationsprogramms auf Brooking und der Weiterentwicklung seiner anderen Diamantenprojekte.

• Das Programm auf Brooking wird Bohrungen, geophysikalische Untersuchungen, Analyse der Mineralchemie, Schürfgräben und Großproben einschließen, um die spektakuläre Diamantenentdeckung auf Little Spring Creek weiterzuverfolgen.

• Im Rahmen der Platzierung wird ein Hauptinvestor als ein signifikanter Aktionär auftreten.

 


Diamanten aus Bohrkern 090418

Diamanten aus Bohrkern der Entdeckungsbohrung auf dem Projekt Brooking
einschließlich weißer und gelber Diamanten.

 

Die Platzierung in Höhe von 16,5 Mio. AUD wurde durch feste Zusagen unterstützt, die von drei Hauptinvestoren erhalten wurden, die gemeinsam eine Investition von 13 Mio. AUD zur aktuellen Schlussnotierung von 23 Cent pro Aktie zusagten. Die Platzierung wurde ebenfalls durch einen in Perth ansässigen Investmentfonds stark unterstützt.


Nach Ansicht des Board von Lucapa wird aus folgenden Gründen das Finanzierungspaket für das Unternehmen und seine Aktionäre überaus positiv sein:

• Die Platzierungsaktien werden ohne Abschlag vom aktuellen Marktpreis ausgegeben, was das Vertrauen der Hauptinvestoren in das Unternehmen, seine Projekte und seine Wachstumsstrategie demonstriert.

• Es ermöglicht Lucapa den Start eines aggressiven voll finanzierten Bohr- und Explorationsprogramms auf der Diamantenentdeckung Brooking ohne Verwässerung der 80%-Beteiligung des Unternehmens am Projekt.

• Es positioniert Lucapa als einen Vorreiter in Angola, da sich der neue angolanische Präsident um ausländische Direktinvestitionen durch Beseitigung wesentlicher Investitionshürden bemüht.

• Es bietet einen Betriebskapitalpuffer für die Entwicklung der hochwertigen Diamantenmine Mothae und eines ersten Großprobenprogramms in Lesotho, was weiterhin im Budget und im Zeitplan für eine kommerzielle Produktion in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 liegt.

• Der Hauptinvestor besitzt signifikante weltweite Erfahrung mit der Ressourcenentwicklung und wurde zum Eintritt in den Board of Directors der Lucapa Diamond eingeladen.

• Es entfernt einen wahrgenommenen Überhang an Lucapa-Aktien in Verbindung mit Projektfinanzierungsbedenken.

• Es ermöglicht Lucapa mit dem Rückkauf von nicht-handelbaren Aktienpaketen zu beginnen, die im Besitz von über 1.300 individuellen Aktionären sind.



Gemäß Lucapas bestehender 7.1 Platzierungskapazität werden ungefähr 51 Millionen neue Aktien ausgegeben und 20,7 Millionen neue Aktien werden gemäß der bestehenden 7.1 Platzierungskapazität des Unternehmens vor der kommenden Jahreshauptversammlung des Unternehmens ausgegeben werden.

Lucapa teilt ebenfalls die Ernennung der in Perth ansässigen Euroz Securities Limited („Euroz“) als Finanzberater mit, da das Unternehmen zunehmend eine stärkere institutionelle Beteiligung und die Beteiligung großer Fonds anvisiert. Euroz fungierte als Konsortialführer und Bookrunner der Platzierung.


Start des neuen Bohr- und Explorationsprogramms auf der Diamantenentdeckung Brooking

Das Finanzierungspaket wird es Lucapa ermöglichen, ein umfangreiches Explorationsprogramm auf dem Projekt Brooking unverzüglich zu starten, um die spektakuläre Entdeckung auf Little Spring Creek weiterzuverfolgen. Dort wurden 119 Mikro- und Makrodiamanten aus einer 86,8 kg schweren Probe gewonnen einschließlich weißer und gelber Diamanten (siehe Pressemitteilungen vom 11. Januar 2018 und 1. Februar 2018).

Brooking liegt innerhalb von 50km der Diamantenmine Ellendale. Aus dieser Mine stammten bis zu ihrer kürzlichen Schließung über 50% weltweit produzierten seltenen gelben Diamanten.

Lucapa ist zu 80% an den Brooking-Liegenschaften beteiligt und arbeitet sehr eng mit ihren Leopold-Partnern auf dem Projekt zusammen. Das Unternehmen besitzt ein Vorkaufsrecht auf Leopolds 20%-Anteil für den Fall, dass sie das Projekt verlassen möchten.

Das nachfolgende Explorationsprogramm wird Bohrungen auf der Entdeckung Little Spring Creek einem zweiten geophysikalischen Ziel ungefähr 350m nordöstlich und auf anderen Anomalien von Interesse einschließen (Abbildung 1) (siehe Pressemitteilung vom 9. Januar 2017).

Ferner wird Lucapa umfangreiche geophysikalische Erkundungen einschließlich luftgestützter und detaillierter bodengestützter elektromagnetischer, magnetischer und gravimetrischer Untersuchungen sowie Untersuchungen mittels bodeneindringender Radarsysteme durchführen, um die Lamproit-Ziele auf Little Spring Creek besser abzugrenzen und um Bohrkoordinaten auf Zielen in anderen aussichtsreichen Zielgebieten innerhalb des Projekt Brooking festzulegen, wo ebenfalls Anreicherungen von Diamanten und Lamproit-Indikatorminerale durch frühere übertägige Probennahmeprogramme (*1) gefunden wurden.

Das Programm wird ebenfalls Schürfgräben und Großproben enthalten. Witterungsbedingt erwartet Lucapa später in diesem Monat wieder Zugang zu Brooking zu haben und man erwartet, die Bohrungen im Mai 2018 wieder aufzunehmen.

Lucapa beabsichtigt ebenfalls, jene Arbeiten zu überprüfen, die früher auf innerhalb der Liegenschaft identifizierten Lamproit-Entdeckungen durchgeführt worden sind. Dies könnte zusätzliche Arbeitsprogramme rechtfertigen.


Explorationsziele 090418

Abbildung 1: Explorationsziele auf dem Diamantenprojekt Brooking mit
Diamantenfunden aus frühren Flusssedimentproben und Diamanten aus der
Entdeckungsbohrung (*1) Little Spring Creek

 

Initiativen der angolanischen Regierung um weitere ausländische Investitionen

Der neue angolanische Präsident, Seine Exzellenz Joao Lourenco und der neue Minister für Mineralressourcen und Erdöl, Diamantino Azevedo, haben der Diamantenbehörde Endiama E.P. das Ziel gesetzt, Angolas Diamantenproduktion innerhalb von vier Jahren auf 14 Millionen Karat zu verdoppeln.

Um dies zu tun, hat Präsident Lourenco öffentlich umrissen, wie dies seiner Ansicht nach durch den Entwurf und die Implementierung einer neuen Investmentpolitik erreicht werden könnte. Auch wir man die Marketingpolitik neu bewerten, um Investoren zu gewinnen.

Lucapa und andere Diamantenunternehmen wurden von Minister Azevedo und Endiama E.P. eingeladen, um diese positiven Initiativen zu besprechen. In Erwartung eines positiven Ergebnisses entwickeln Lucapa und ihre lokalen angolanischen Partner eine Wachstumsstrategie auf Lulo, um auf den erfolgreichen Alluvial-Abbaubetrieben und dem Kimberlitexplorationsprojekt aufzubauen. Lucapa ist seit 10 Jahren erfolgreich in Angola tätig und in einer guten Ausgangslage, ein Vorreiter und Teil von Angolas zukünftiger Entwicklung zu sein. Das Unternehmen wird diesbezüglich über den neuesten Stand der Entwicklungen berichten, wenn sie abgeschlossen sind.

Fußnote (*1): Diamantenprojekt Brooking (Leopold Diamond Company Pty Ltd) Jahresbericht, Dezember 2015, Department of Mines and Petroleum WA.



Über Lucapa

Lucapa Diamond Company Limited ist ein wachsendes Diamantenunternehmen mit einem Portfolio an hochwertigen produzierenden Projekten sowie sich im Entwicklungs- und Explorationsstadium befindlichen Projekten in Angola, Lesotho, Botswana und Australien. Der Fokus des Unternehmens auf eine hochwertige Produktion ist zum Schutz der Cashflows in einem Sektor des Diamantenmarkts ausgelegt, wo die Nachfrage weiterhin robust ist.

Lucapas Flaggschiff-Asset ist das Diamantenprojekt Lulo in Angola, das ein produktiver Produzent von großen und hochwertigen Alluvial-Diamanten ist. Auf diesem Projekt wurden 10 Diamanten mit einem Gewicht von über 100 Karat gefunden und auf dem Projekt wird der höchste Dollarpreis pro Karat aus einer Alluvial-Diamantenproduktion weltweit erzielt. Lucapa und ihre Partner machen bei ihrer Suche nach der Primärquelle dieser außergewöhnlichen Alluvial-Schmucksteine weiterhin gute Fortschritte. Drei Bohranlagen stehen dem laufenden Kimberlit-Explorationsprogramm zur Verfügung.

Im Sinne der Wachstumsstrategie des Unternehmens sicherte sich Lucapa einen 70-%-Besitzanteil an dem fortgeschrittenen Kimberlitprojekt Mothae im diamantenreichen Lesotho. Der Kimberlitschlot Mothae ist eine hochwertige Diamantenressource, die 5 km von Letšeng entfernt ist, der höchsten US$ pro Karat Kimberlit-Diamantenmine der Welt. Lucapa baut eine Diamantenaufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 150 Tonnen pro Stunde (90.000 Tonnen pro Monat) komplett mit XRT-Ausbringungstechnologie im Rahmen ihres Phase-1-Entwicklungsprogramms. Der Beginn der hochwertigen Produktion auf Mothae ist in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 geplant. Eine Anlage zur Aufbereitung der Großprobe wurde renoviert und das Unternehmen wird in Kürze mit der Untersuchung der Neck Zone des Kimberlitschlots beginnen, die nicht in der JORC konformen Ressource eingeschlossen ist aufgrund keiner historischen Großprobenentnahme. Es werden auch andere Gebiete untersucht, die zwar in der JORC konformen Ressource enthalten sind, aber duch zusätzliche Probennahmen höher eingestuft werden könnten.

Lucapa treibt ebenfalls zwei sich in einer frühen Phase befindliche Explorationsprojekte voran: Das Unternehmen beginnt mit einem Nachfolgeprogramm auf Brooking in der Lamproit-Provinz West Kimberley in Western Australia, wo das Unternehmen vor Kurzem einen Lamproit mit hohen Konzentrationen von Mikro- und Makro-Diamanten entdeckte. Das Unternehmen plant im Jahr 2018 ebenfalls Bohrungen auf Zielen des Projekts Orapa Area F in Botswanas Diamantenfeld Orapa.

Lucapas Board und Managementteam besitzt eine umfassende Diamantenindustrieerfahrung mit Unternehmen wie De Beers, Rio Tinto und Gem Diamonds.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmens-Webseiten (www.lucapa.com.au), oder wenden Sie sich bitte an: 
 

Stephen Wetherall
Managing Director

Tel. +61-8-9381 5995
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Im deutschsprachigen Raum: 


AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar 

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Auto onPageLoad Popup