Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Freitag, März 22, 2019

Amani Gold Ltd.

Kurse und Charts

Unternehmensdaten

Von Google 02 2019
Branche:
Goldexploration Kongo
Web:
Börsen:

ASX: ANL
FSE: B7BA


ISIN: AU000000ANL3

Aktienanzahl:
1.850 Mio.

Market Cap:
3,7 Mio. EUR
Kontakt:
Jacky Chan, Managing Director
Tel. +852 (8) 1914491
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Adresse:
1 Park Road
Milton, Qld, 4064, Australien

Unternehmensbeschreibung

Giro Projekt - Nur 35 Kilometer entfernt von 16 Mio. Unzen Kibali Goldmine

Mit den Branchenriesen Randgold und AngloGold Ashanti als unmittelbaren Nachbarn lässt es sich hoffnungsvoll explorieren und entwickeln. Dieser Meinung ist auch Afrikakenner und einst Entdecker der Kibali Lagerstätte, Klaus Eckhof, der inzwischen erneut dem Management von Amani angehört. Nach damals erfolgreicher Entwicklung von Kibali brachte der Verkauf an die heutigen Minenbetreiber satte 580 Millionen USD ein.

Amani hält 55,25% an dem 497 quadratkilometer großen Areal im Norden des Kongos, das sich aus den Teilgebieten Kebigada und Douze Match zusammensetzt. Für das gesamte Giro Goldprojekt wurden Ressourcen von bisher 2,4 Millionen Unzen bei einem Goldgehalt von 1,49 g/t definiert. Das ausgegebene Explorationsziel von Amani ist aber +10 Millionen Goldunzen. Nachdem geologische Ähnlichkeiten zur Kibali Lagerstätte bestätigt werden konnten, erscheint dieses ambitionierte Ziel durchaus erreichbar.

Bis Mitte 2019 soll eine erste Machbarkeitsstudie für das Giro Goldprojekt abgeschlossen sein. Auch zahlreiche sehr attraktive Bohrziele sollen dieses Jahr angegangen werden. Mit der jüngsten Kapitalbeschaffung über zunächst 1,4 Millionen AUD ist man finanziell zwar gut ausgestattet, wird aber um weitere Kapitalbeschaffungen nicht herumkommen. Großaktionäre bei Amani, das aktuell einen Market Cap von 9,2 Millionen AUD ausweist, sind Luck Winner (16,25%) und neuerdings Okapi Resources (8,4%).

Giro Gold ist ein äußerst vielversprechendes Projekt. Es ist gut, dass Klaus Eckhof dem Management wieder dazugehört. Er weiß, wie man im Kongo Deals strickt und umsetzt.

Management

Videos

Downloads

ANL Prsi
U
nternehmenspräsentation 01-2019

Bildergalerie