Chairman John Darch erläutert nicht nur die Strategie von Sonoro, sondern berichtet auch detailliert über die Pläne, mit möglichst wenig Dilutierung, ihrern Aktionären durch Explorationserfolge Shareholder Value zu generieren. Ziel ist, möglichst das Cerro Caliche Goldprojekt in Mexiko bei Erfolg an einen produzierenden Nachbarn zu verkaufen. Wenn das nicht schnell genug gelingen sollte, ist Sonoro auch bereit, eine kleine Pilotanlage zur Haufenlaugungsgewinnung zu erstellen, um entsprechend Cash Flow aus eigener Produktion zu generieren.

Angeblich ist die Gesellschaft bereits mit einem asiatischen Berater schon auf Geldsuche für eine derartige Anlage. Wer John Darch kennt, weiß seine strategischen Pläne zu schätzen. Sonoro's zweites Bohrprogramm hat bereits begonnen. Im April soll die erste Ressourcenschätzung veröffentlicht werden. Wir rechnen mit bis zu 300.000 Unzen Gold!

Kommentar schreiben

Ähnliche Videos

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung