Mawson Resources - Gold & Cobalt - Exploration – Finnland/USA - Börsenkürzel: ISIN: CA57776G1063; TSX: MAW; FSE: MXR.

Chairman & CEO Michael Hudson gab dem englischen Nachrichtenkanal proactiveinvestors kürzlich ein Skype-Interview, anlässlich der Neuentdeckungen auf Rajapalot/Rumajärvi.

Mawson Resources erste Priorität gilt der Erweiterung bekannter Goldressourcen, gefolgt von Suchen nach neuen Zielen auf den 7.000 Hektar großen Gebieten, für die Genehmigungen vorliegen. Ende 2018 veröffentlichte  Mawson eine erste Gold- und Kobaltressourcenschätzung, nur für die 3 Ressourcenblöcke Palokas, South Palokas und Raja auf dem 2.900 Hektar großen Schutzgebiet Nature 2000. Dort darf man nur im Winter operieren, wenn der Untergrund gefroren ist, und bei Arbeiten möglichst wenig Schaden an der Natur entsteht. Das ganze Projekt Rompas/Rajapalot, das Mawson in den letzten 8 Jahren gezimmert hat, umfasst knapp 16.000 Hektars.

Das neue Teilziel Rumajärvi erfuhr ebenfalls Bohrungen während dem letzten Winterbohrprogramm, mit ziemlich guten Resultaten. 7,4 Meter mit 4,4 g/t Goldäquivalent ist in der Tat sehr ermutigend, und wird bestimmt zur nächsten Ressourcenerhöhung beitragen. In der Zwischenzeit wartet Mawson auf die restlichen Ergebnisse der letzten Bohrungen und stellt die umfangreichen Daten zusammen. Die aussichtsreichsten Ziele sollen dann nächsten Winter weiter verfolgt werden. Aber auch im Sommer wird auf manchen Gebieten des großen Projektes gebohrt, sowie großangelegte geophysikalische Untersuchungen angestellt.

Aktuell ist man mit 2 Millionen Dollar in der Kasse gut für die nächsten Monate gerüstet. Für das nächste umfangreiche Winterbohrprogramm 2019/2020 wird man wohl dennoch eine Kapitalaufnahme tätigen müssen. Bis dahin sollte sich dann auch abzeichnen, wie sich die Gold- und Kobaltressourcen auf dem Gesamtprojekt entwickeln.

Kommentar schreiben

Ähnliche Videos

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung