Managing Director Nigel Ferguson gab AXINO nach den Roadshows in Deutschland und der Schweiz im Juli 2019 ein Live-Interview.

Er betonte die ungewöhnlich hochgradige und konsistente Spodumenvererzung auf dem Manono Projekt. Bisher nur Pegmatit Roche Dure erzielte fantastische Mineralressourcenschätzungen und vielversprechende Scoping Studies mit exzellenten Resultaten.

AVZ arbeitet schon an der bankfähigen Machbarkeitsstudie für Manono, was Grundlage sein wird, die geplante Aufbereitungsanlage zu finanzieren. Auch Teile des Projektes zu verkaufen stellt für AVZ durchaus eine Option dar.

Großaktionär Huayou Cobalt, der im Kongo bereits 2 Kobalt-Minen betreibt, ging kürzlich eine synergievolle strategische Allianz mit AVZ ein. Huayou kann Türöffner in Fernost werden, für Abnahmen großer Mengen an Lithiumkonzentrat von AVZ.

In Anbetracht von dieser weltklasse Lithium-Lagerstätte hat sich der Preis der AVZ Aktie eher weniger gut entwickelt, und dümpelt schon längere Zeit auf niedrigem Niveau vor sich her. Für Nigel ist eine solche Kursentwicklung für Junior-Unternehmen in dieser Phase völlig normal. Er ist überzeugt davon, daß das Re-Rating des Aktienkurses einsetzt mit Abschluß der Machbarkeitsstudie, konkreten Finanzierungszusagen und ersten Abnahmeverträge für Lithium und Zinn.

AVZ Minerals' Aktienkürzel: ISIN: AU000000AVZ6; ASX: AVZ, FSE: 3A2

Kommentar schreiben

Ähnliche Videos

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung